Yann Tiersen

Yann Tiersen Yann Tiersen (Foto: Natalie Curtis)

Der französische Komponist Yann Tiersen ist besonders für seine Soundtracks zu den Filmen "Die Fabelhafte Welt der Amélie" (2001) und "Goodbye Lenin" (2003) bekannt. Fernab von seinen Filmarbeiten tritt er auch als Solokünstler auf.



Yann Tiersen im Programm von ByteFM:

Tickets für Yann Tiersen

Von ByteFM Redaktion
(16.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Yann Tiersen ist wunderbar. Kaum ein anderer Musiker schafft es, seine Arrangements so intelligent zusammenzutüfteln wie der französische Multiinstrumentalist Guillaume Yann Tiersen. Trotz mehrerer hervorragender eigener Alben und Kollaborationen mit Künstlern wie Jane Birkin oder The Divine Comedy ist der in Brest geborenen Musiker wohl am besten für seine Filmkompositionen bekannt. So schrieb Yann Tiersen zum Beispiel die Soundtracks für Filme wie Die fabelhafte Welt der Amélie oder Good Bye, Lenin!, die für Oscars und Golden Globes nominiert waren. Wenn das mal nicht auch ein bisschen an der Musik lag. ByteFM präsentiert die Tour von Yann Tiersen und verlost exklusiv für Mitglieder des Fördervereins Freunde von ByteFM Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 22.11. eine Mail mit dem Betreff "Yann", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

Exklusives Yann Tiersen Konzert - Ticketverlosung

Von ByteFM Redaktion
(01.04.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Yann Tiersen ist wunderbar. Kaum ein anderer Musiker schafft es seine Arrangements so intelligent zusammenzutüfteln, wie der französische Multiinstrumentalist Guillaume Yann Tiersen. Den in Brest geborenen Musiker kann man mit gutem Gewissen als Talent bezeichnen, so zeigt er sich, neben mehreren Albumveröffentlichungen, verantwortlich für diverse Filmkompositionen. Die fabelhafte Welt der Amélie und Good Bye, Lenin! sind die bekanntesten Vertreter. // Bevor Yann Tiersen Anfang Mai auf Tour geht (Daten unten), spielt er am 09. April ein exklusives Privatkonzert im Maschinenhaus der Kulturbraueri Berlin. // Schreibt eine Mail mit dem Betreff “Yann Tiersen” an radio@byte.fm. Einsendeschluss ist der 07.04., um 18 Uhr, die Gewinner werden rechtzeitig per Mail benachrichtigt.

Neuland

Gemma Ray, Yann Tiersen, Fidlar

(15.02.2019 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskopischer Techno von Efdemin, Melodic-Punk von Millencolin, psychonautischer Prog-Rock von Motorpsycho. Yann Tiersen liefert mit seinem neuen Album „All“ den Soundtrack für einen Tag Blick auf das bretonische Meer. Die Skate-Garage-Punx von Fidlar haben auf „Almost Free“ den Blues und den Groove entdeckt.

ByteFM Magazin

Yann Tiersen wird 50, Neues von Bright Eyes, Steve Gunn und Cass McCombs

(23.06.2020 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Steve Gunn und Cass McCombs haben gestern die Split-7-Inch "Sweet Lucy/Wild Mountain Tyme" veröffentlicht. Wir hören rein, ebenfalls in die neue Bright-Eyes-Single "Mariana Trench", in unser Album der Woche "Civic Jams" von Darkstar sowie in einige Stücke des französischen Komponisten Yann Tiersen, der heute 50 Jahre alt wird.

Setlist

(02.09.2014 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alexandra Friedrich stellt Euch die spannendsten Konzerte im September und schon ein paar für den Oktober vor. U.a. dabei: Agnes Obel, Yann Tiersen, Fat Freddy's Drop und Samaris. // Yann Tiersen

„Im Glück“: The National remixen Neu!

Von ByteFM Redaktion
(06.09.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Im Glück“: The National remixen Neu!
„Im Glück“ heißt ein Stück auf dem 1972 erschienenen selbstbetitelten ersten Album der Krautrock-Gruppe Neu!. Für ein umfangreiches Box-Set hat die US-amerikanische Indie-Rock-Band The National einen Remix des Tracks angefertigt. Damit gehört das Quintett zu einer ganzen Riege internationaler Acts, die sich vor den 1971 von Michael Rother und Klaus Dinger gegründeten Neu! verneigen. Auf Doppelalbumlänge interpretieren Künstler*innen wie Yann Tiersen, Mogwai, Idles und They Hate Change die Musik der Düsseldorfer neu. Oder steuern wie Alexis Taylor und Guerilla Toss von Neu! eigene Stücke zu „Tribute“ bei. So heißt die Compilation, die neben den ersten drei (Vinyl), beziehungsweise allen vier Neu!-Alben (CD) die Jubiläumsbox abrundet.

Kaleidoskop

Hamsterrad und Seeluft

(06.09.2021 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskop - Hamsterrad und Seeluft
Von Alice Hubble bis hin zu Sack tun Musikschaffende kund, was sie piesackt. Daraufhin gehen wir wohlverdient eine Prise Seeluft schnappen mit Raoul Vignal und Yann Tiersen, um nur einige der Besatzung zu nennen.

Die Welt ist eine Scheibe

Glitzern und Bouncen

(20.12.2022 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Glitzern und Bouncen
Der dunklen Jahreszeit angemessenes elektronisches Kaleidoskop mit Beiträgen von Fujiya & Miyagi, Special Interest, Sam Prekop & John McEntire, Rival Consoles, Spoon vs. Adrian Sherwood, Leftfield, Yann Tiersen, Nicolas Bougaieff und What Are People For?

Zum Wegträumen

Von ByteFM Redaktion
(23.06.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Da aber viele ihn toll finden, sei ihm an dieser Stelle zu seinem heutigen 40. Geburtstag gratuliert. Die Rede ist von Yann Tiersen, bekannt vor allem durch seine Soundtracks für die Filme „Die fabelhafte Welt der Amélie“ und „Goodbye Lenin“

13.12.: Und dann... Stille.

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Und wir bleiben in Frankreich: Über das neue Album von Yann Tiersen, "Dust Lane", berichtet die taz. Thomas Winkler traf den Komponisten mit der "zotteligen Unfrisur" in Berlin und entlockte ihm überraschende Aussagen wie "Musik und Bilder sind zwei völlig separate Dinge, die werden im Film eher zufällig miteinander verknüpft."

ByteFM zur Nacht

Soundtracks, Jazz and beyond

(16.02.2010 / 00:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und weiter geht es auf der spannenden Reise, durch Mysteriöses, Unheimliches aber auch Wunderschönes. Ob die Geschichten real oder fiktiv sind, ist nicht immer klar, unterhaltsam und facettenreich aber mit Sicherheit. Und einmal mehr zeigt sich, Soundtracks, Jazz und Elektronisches sind gar nicht so weit von einander entfernt, wie es manchmal scheint. Starring Donald Byrd, The Streets, Bernhard Herrmann, Yann Tiersen, Martyn, Mount Kimbie...

ByteFM Magazin

mit Diviam Hoffmann

(17.06.2014 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute mit Musik von der bretonischen Atlantikküste: Yann Tiersen kommt auf Tour. Ebenfalls live zu sehen sind Polica, die beste Live-Band überhaupt, meint Justin Vernon von Bon Iver.

Die Welt ist eine Scheibe

(14.09.2010 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Neues vom Grinderman und vom Deerhunter, Yann Tiersen, Women u.a.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(31.12.2014 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mal sehen was das ByteFM Programm zum Jahreswechsel so zu bieten hat. Dazu gibt's natürlich auch ein paar Konzerttipps für den Jahresbeginn: in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Klaus Johann Grobe, Yann Tiersen und Spain.

Tickets für das A Summer’s Tale Festival

Von ByteFM Redaktion
(17.04.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Line-up des Festivals ist beeindruckend: Patti Smith, Calexico, Belle And Sebastian, Yann Tiersen, Augustines, Damien Rice, Mighty Oaks, Sophie Hunger, William Fitzsimmons, Heinz Strunk, Jochen Distelmeyer, Waxahatchee, Get Well Soon, Berthold Seliger u. v. a.

Neue Platten: Bill Ryder-Jones - "If..."

Von susanneschuett
(14.11.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eine Offenbarung ist für uns hingegen, wie kunstvoll sich Bill dieser Herausforderung gestellt hat. Bei der Produktion von “If...” verzichtete der 28-Jährige fast ausschließlich auf seine Gitarre und setzte stattdessen auf eines der ältesten Sinfonieorchester, das Royal Liverpool Philharmonic Orchester. Auch bei der Wahl der Produktionsorte setzte der Musiker Akzente, dazu bediente er sich unter anderem der Akustik einer skandinavischen Kirche (“By The Church Of Apollonia”). Auch die Einflüsse seiner Vorbilder (Yann Tiersen, Ennio Morricone) sind in einigen Stücken durchaus zu erahnen, werden aber zu keinem Zeitpunkt platt imitiert.

ByteFM TourKalender

mit Siri Keil
zu Gast: Hauschka

(06.02.2009 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM TourKalender - mit Siri Keil zu Gast: Hauschka
Hinter dem Pseudonym Hauschka steckt der Düsseldorfer Pianist Volker Bertelmann. Er schreibt auf seinem präparierten Klavier lautmalerische Songminiaturen, die an Erik Satie oder Yann Tiersen erinnern.

Bild und Ton

Made in Germany

(04.09.2016 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bild und Ton - Made in Germany
In dieser Ausgabe hören wir Musik aus deutschen Kinofilmen - egal ob Soul, Techno, Symphonisch oder ein einsames Klavier. Mit dabei sind unter anderem David Bowie, Tocotronic, Get Well Soon und Yann Tiersen.

Die Welt ist eine Scheibe

Irrlichternde Sehnsüchte

(20.05.2014 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Irrlichternde Sehnsüchte
Schwelger und Seufzer. Mit Streichern und Sampler bei Owen Pallett. Mit Klavier und Electronic bei Douglas Dare. Mit einem Boot durch die Unendlichkeit des keltischen Meeres mit Yann Tiersen. Mit dem unendlich traurigen Chris Garneau, den Kitschromantikern Pure X und Songs von der Landkarte des Herzschmerzes von Sharon van Etten, Mirah, Smoke Fairies u.a.

ByteFM Magazin

mit Oliver Stangl

(09.02.2015 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Yann Tiersen, Ex Hex und Sylvan Esso.

Die Welt ist eine Scheibe

Sing und Song
mit Götz Adler

(04.10.2011 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sing und Song mit Bonnie Prince Billy, Shannon Wright, Yann Tiersen, Ane Brun, St. Vincent, Jens Lekman, Laura Marling u.a.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(28.09.2016 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Blau, wie das Meer um die Insel von Yann Tiersen,

Hidden Tracks

The Power of Love

(04.12.2019 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - The Power of Love
Für die Vorweihnachtszeit ein passender Titel. Nicht nur aus diesem Anlaß gibt es Boxsets von z.B. Go Betweens, Die Sterne oder Beat Happening. Eine "Best of" bzw. "Portrait" von Yann Tiersen passt auch gut in die "Saison der Liebe".

Setlist

Farai, together PANGEA & Local Natives

(03.09.2019 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem kommen Shari Vari, Yann Tiersen und Winterbourne auf Tour.

Neuland

The Comet Is Coming, Fehler Kuti, Burial und mehr

(06.12.2019 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal unter anderem mit Musik von Yann Tiersen, The Comet Is Coming und Will Samson.

Die Welt ist eine Scheibe

Here's where the strings come in

(06.12.2016 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Here's where the strings come in
Der Pianist Francesco Tristano trifft auf den Detroit-Techno-Pionier Derrick May, Yann Tiersen widmet der bretonischen Insel Ouessant Solo-Piano-Stücke als Erinnerungspfade und Douglas Dare mäandert zwischen den Realitäten aus electronic Songwriting und Neoklassik auf seinem neuen Album „Aforger“.

La France, en confidence

(16.09.2009 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tatsache ist: es gab den Filmmusiker Yann Tiersen VOR dem Film Amélie Poulain, es gab den Filmmusiker Maurice Jarre vor dem Musikstar Jean-Michel Jarre, und es gibt einen französischen Film über zwei komische, mittelalterliche Zeitreisende, ohne den es den Gruft- bzw. Mönchsrock von "Era" nie gegeben hätte.

ByteFM Magazin

mit Oliver Stangl

(11.02.2015 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Weyes Blood, Yann Tiersen und Der Mann.

ByteFM zur Nacht

Soundtrackmusik, Jazz und mehr

(25.12.2009 / 00:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM zur Nacht - Soundtrackmusik, Jazz und mehr
Heiligabend ist unsere Jukebox zum dritten Mal gefüllt mit wunderbaren Songs aus diversen Soundtracks. Smoother Jazz und elegante Electronica ergänzen die Mischung. Macht es Euch auf dem Sofa gemütlich, zündet ein paar Kerzen an und genießt die kommenden 3 Stunden! Mit dabei sind u.a. Clint Mansell, Burial, Little Dragon und Yann Tiersen.