Yves Tumor

Yves Tumor Yves Tumor (Foto: Jordan Hemingway)

Yves Tumor ist das Alias von Sean Bowie, einem US-amerikanischen Experimental-Elektronik-Musiker, der in Miami geboren wurde und mittlerweile in Turin, Italien ansässig ist. Sein Debütalbum „When Man Fails You“ veröffentlichte er im Jahr 2015 selbst.

Der Musiker, der in Knoxville, Tennessee aufwuchs, beschreibt die Umstände unter denen er seine Jugend verbrachte, als langweilig und konservativ. Als Ventil brachte er sich selbst Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug bei und begann im Alter von 17 Jahren, eigene Musik zu produzieren. Inspiriert von dem britischen Industrial-Act Throbbing Gristle veröffentlicht Sean Bowie experimentelle Elektronik-Tracks, zunächst mit dem Chillwave-Act Teams und ab dem Jahr 2015 als Yves Tumor. Es folgt eine Zusammenarbeit mit dem Berliner Label Janus. Seine Percussion-Loop-basierten Tracks, die er häufig mit Field Recordings untermalt, werden häufig mit der Musik von James Ferraro und Dean Blunt verglichen. Tumor arbeitet häufig mit dem US-amerikanischen Rapper und Performance-Künstler Mykki Blanco zusammen.

Yves Tumors viertes Album „Heaven To A Tortured Mind“ erschien 2020 – wie bereits der Vorgänger „Safe In The Hands Of Love“ – über Warp Records (Aphex Twin, Boards Of Canada, Flying Lotus).

 



Yves Tumor im Programm von ByteFM:

„Jackie“: neue Single von Yves Tumor

(15.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Jackie“: neue Single von Yves Tumor
Hat eine neue Single namens „Jackie“ veröffentlicht: Yves Tumor Im vergangenen Frühjahr hatte Sean Bowie aka Yves Tumor mit „Heaven To A Tortured Mind“ die endgültige Transformation zum Rockstar vollzogen. // Nun meldet sich der US-Künstler mit einer neuen Single namens „Jackie“ zurück. Musikalisch übt sich Yves Tumor einmal mehr in der Kunst der Verfremdung und Kombination verschiedener musikalischer Elemente. Denn der neue Track ist eine Art elektronisch veredelte Powerpop-Hymne mit atmosphärischen Rock- und Trip-Hop-Anleihen, welche soundmäßig irgendwo zwischen der Musik von Daft Punk und Sneaker Pimps ihren ganz eigenen Weg findet. // Leuchtende Fantasiewelten Im dazugehörigen Video-Clip sehen wir eine in knalligen Rot- und Blautönen und psychedelischer Verfremdung inszenierte Performance von Yves Tumor. Abgeliefert in einer bizarren und leuchtenden Fantasiewelt, welche ganz nach dem Geschmack des experimentierfreudigen und wandlungsfähigen Musikers aus Tennessee sein dürfte.

Zehn Musikvideos, die Ihr diese Woche sehen solltet

(20.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zehn Musikvideos, die Ihr diese Woche sehen solltet
Diesmal mit dabei: Golfball-Kometen, eine Reminiszenz an Miloš Formans „One Flew Over The Cuckoo‘s Nest“ und ein bossy Gastauftritt. Yves Tumor - „Kerosene!“ Sean Bowie aka Yves Tumor hat mit „Kerosene!“ ein experimentelles Stück Musik mit passendem Video versehen.

Songs des Jahres 2020

(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
Salami – „Things Ain’t Changed“ Philipp Weichenrieder (Kontinuum) Urte – „Shielding“ Sarah Farina – „Get It Gurl“ Anz – „Loos In Twos (NRG)“ India Jordan – „Dear Nan King“ Fauzia – „Insurrection“ Lcy – „L“ Uniiqu3 – „Uniiqu3's Groove (Get Down)“ Yazzus – „Borderline Riddim“ Nayana Iz – „TNT“ Shy One – „Route II Romeos“ Vanessa Wohlrath (ByteFM Magazin, Hertzflimmern) Sophia Kennedy – „Orange Tic Tac“ ML Buch – „Can You Hear My Heart Leave“ Arca – „Time“ This Is The Kit – „Was Magician“ Dirty Projectors – „Lose Your Love“ Schlammpeitziger – „Weltleck“ Priscilla Ermel – „Folia Do Divino“ Yves Tumor – „Strawberry Privilege“ Lido Pimienta – „Te Queria“ Jessy Lanza – „Lick In Heaven“ Ariane Batou-To Van (La France en Duo) Indochine – „Nos Célébrations“ Chien Noir – „Lumière bleue“ Yael Naim – „She“ Infecticide – „Un Monde En Forme“ Vertige – „Paname Airlines“ Romain Humeau – „L’Art De La Joie“ Barbara Carlotti – „Ici“ Silly Boy Blue – „Goodbye“ Raphael – „Personne N’a Rien Vu“ Pomme – „Vide“ Markus Ortmanns (Knuspern) Actress – „Walking Flames“ (feat. // . – „House Music All Night Long“ Doviak – „Don’t Follow“ Iwan Gronow – „Out On A Limb“ Fish – „Garden Of Rememberance“ The Pineapple Thief – „Demons“ Sharktank – „Washed Up“ Exit North – „Let Their Hearts Desire“ Everdeen – „This Place“ Oliver Korthals (Out Of Spectrum) Twylyte ‘81 – „Like A Ferris Wheel“ Sababa 5 – „Tokyo Midnight“ The Fantastics – „Pyramid“ Menagerie – „Free Thing“ Aaron Frazer – „Over You“ Felix Kramer – „Nix Zu Spürn“ Jonathan Bree – „Kiss My Lips“ Shawn Lee – „Kiss The Sky“ Laurent Bardainne & Tigre d'Eau Douce – „Kinshasa“ Keno & Tristan Liege – „Orenda“ Marius Magaard (Schraubenzieher) Fiona Apple – „Relay“ Yves Tumor – „Gospel For A New Century“ Against All Logic – „If You Can’t Do It Good Do It Hard“ (feat. Lydia Lunch) Porridge Radio – „Sweet“ U.S.

Alben des Jahres 2020

(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
Rex“ Johnny Thunders – „Que Sera Sera Resurrected Box“ Antibalas – „Fu Chronicles“ Sparks – „A Steady Drip, Drip, Drip“ Tony Allen & Hugh Masekela – „Rejoice“ The Cravats – „Hoorahland“ Vanessa Wohlrath (ByteFM Magazin, Hertzflimmern) Kate NV – „Room For The Moon“ Becca Mancari – „The Greatest Part“ Kevin Morby – „Sundowner“ Yves Tumor – „Heaven To A Tortured Mind“ Alice Boman – „Dream On“ ML Buch – „Skinned“ Julianna Barwick – „Healing Is A Miracle“ Ingo Sänger (Taxi Nights) Charles Webster – „Decision Time“ Gary Olson – „Gary Olson“ Al Pagoda – „Lucky Veil“ Leafar Legov – „Mirror“ Session Victim – „Needledrop“ Johannes Albert & Iron Curtis – „Moon II“ Common – „A Beautiful Revolution (Pt. 1)“ Testiculo Y Uno – „Two“ Darkstar – „Civic Jam“ Sonnenstadt – „Persistent Illusion“ Matea Buzuk (ByteFM Team) Seth Bogart – „Men On The Verge Of Nothing“ Fiona Apple – „Fetch The Bolt Cutters“ Pisse – „LP“ Shitkid – „20/20 Shitkid“ Run The Jewels – „RTJ4“ Die Ärzte – „Hell“ Bill Callahan – „Gold Record“ Rufus Wainwright – „Unfollow The Rules“ Brigid Dawson & The Mothers Network – „Ballet Of Apes“ The Magnetic Fields – „Quickies“ Klaus Frederking (AfroHeat) Kabza De Small – „I Am The King Of Amapiano: Sweet And Dust“ 47 Soul – „Semitics“ Various – „Enchufada Na Zona Vol. 2“ Jaga Jazzist – „Pyramid“ Bongeziwe Mabandla – „Iimini“ Emicida – „Amarelo“ Keleketla! // . – „Das Klingende Städtchen“ Aengus Walton (ByteFM Team) Helena Deland – „Someone New“ Aoife Nessa Frances – „Land Of No Junction“ Jerry Paper – „Abracadabra“ Pisse – „Pisse“ Khruangbin – „Mordechai“ Pure X – „Pure X“ Fiona Apple – „Fetch The Bolt Cutters“ Stefan Weglowski – „What Is Hidden“ Leafar Legov – „Mirror“ Jeff Parker & The New Breed – „Suite For Max Brown“ Torsten Fiebig (80prozent) Turbostaat – „Uthlande“ Straw Man Army – „Age Of Exile“ Die Aeronauten – „Neun Extraleben“ The Beths – „Jump Rope Gazers“ Billy Nomates – „Billy Nomates“ Alice Bag – „Sister Dynamite“ The Cowboy – „Wifi On The Prairie“ Sweeping Promises – „Hunger For A Way Out“ Idles – „Ultra Mono“ Bantam – „Tamtam Mit Bantam“ Michael Hager (ByteFM Magazin) Nicolas Fehr – „Violet“ Crack Cloud – „Pain Olympics“ John Carroll Kirby – „My Garden“ Das Hobos – „Random Home“ Super Besse – „Un Rêve“ Buscabulla – „Regresa“ Drab City – „Good Songs For Bad People“ Friends Of Gas – „Kein Wetter“ Cut Worms – „Nobody Lives Here Anymore“ Yves Tumor – „Heaven To A Tortured Mind“ Mark Kowarsch (Antikörper) Coriky – „Coriky“ Fatal Blow – „Generals & Soldiers“ Laura Jane Grace – „Stay Alive“ Bob Mould – „Blue Hearts“ Idles – „Ultra Mono“ Jello Biafra & The Guantanamo School Of Medicine – „Tea Party Revenge Porn“ Red Mass – „A Hopeless Noise“ Adulkt Life – „Book Of Curses“ Lemonheads – „Lovey“ (30th Anniversary Edition) Kevin Morby – „Sundowner“ Götz Bühler (Die runde Stunde) Nils Wülker – „Go“ Matti Klein – „Soul Trio“ Timo Lassy – „Big Brass“ Maria Joao / Ogre Electric – „Open Your Mouth“ ToyToy – „Playdate“ Gil Scott-Heron – „We're New Again, A Reimagining By Makaya McCraven“ Bongeziwe Mabandla – „Iimini“ Chris Potter – „There Is A Tide“ AuB – „Aub“ Peter Bernstein – „What Comes Next“ Henning Tudor-Kasbohm (Mixtape der Hörer*innen) Prince – „Sign O' The Times“ (Super Deluxe Edition) Gary Olson – „Gary Olson“ Skinshape – „Umoja“ TrueMendous – „Huh? // “ Kamaal Williams – „One More Time“ Marius Magaard (Schraubenzieher) Fiona Apple – „Fetch The Bolt Cutters“ Backxwash – „God Has Nothing To Do With This Leave Him Out Of It“ Ka – „Descendants Of Cain“ Porridge Radio – „Every Bad“ The Microphones – „The Microphones In 2020“ Yves Tumor – „Heaven To A Tortured Mind“ Illuminati Hotties – „Free I.H: This Is Not The One You've Been Waiting For“ U.S. // “ Fiona Apple – „Fetch The Bolt Cutters“ David Toop – „Apparition Paintings“ Good Sad Happy Bad – „Shades“ Onyx Collective – „Manhattan Special“ Zara McFarlane – „Songs Of An Unknown Tongue“ Culk – „Zerstreuen Über Euch“ Markus Schaper (60minutes) Badly Drawn Boy – „Banana Skin Shoes“ Stephen Malkmus – „Traditional Techniques“ Die Sterne – „Die Sterne“ James Righton – „The Performer“ Jerry Paper – „Abracadabra“ Baxter Dury – „The Night Chancers“ Tim Burgess – „I Love The New Sky“ Nubya Garcia – „Source“ Idles – „Ultra Mono“ Sly5thAve – „What It Is“ Marko Pauli (Atmocity) Brigid Mae Power – „Head Above The Water“ Bob Dylan – „Rough And Rowdy Ways“ Nap Eyes – „Snap Shot Of A Beginner“ Arch Garrison – „The Bitter Lay“ Adrianne Lenker – „Songs And Instrumentals“ Green Ribbons – „Green Ribbons“ Dennis Witjes (Disorder) Ceremony – „In The Spirit World Now (Synthetic Remixes)“ The Magnetic Fields – „Quickies“ Future Islands – „As Long As You Are“ Morrissey – „I'm Not A Dog On A Chain“ Protomartyr – „Ultimate Sucess Today“ Einstürzende Neubauten – „Alles In Allem“ Yves Tumor – „Heaven To A Tortured Mind“ Tulips – „Easy Games“ King Krule – „Man Alive!“ Mile Me Deaf – „Ecco“ Die besten Songs 2019 Jahrescharts 2019 Die besten Alben 2019 Jahrescharts 2018

Yves Tumor kündigt neues Album an

(19.02.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Yves Tumor kündigt neues Album an
Yves Tumor (Foto: Jordan Hemingway) Mit „Gospel For A New Century“ hat Yves Tumor die erste Single seines neuen Albums veröffentlicht, das im April erscheint. Parallel dazu erschien auch eines neues Musikvideo mit gewohnt künstlerisch-avantgardistischem Anstrich: Mit geschwungenen Hörnern auf dem Haupt rekelt sich Tumor darin zwischen maskierten Frauen im Neonlicht und erschafft sich eine pulsierende Unterwelt. // Parallel dazu erschien auch eines neues Musikvideo mit gewohnt künstlerisch-avantgardistischem Anstrich: Mit geschwungenen Hörnern auf dem Haupt rekelt sich Tumor darin zwischen maskierten Frauen im Neonlicht und erschafft sich eine pulsierende Unterwelt. Mit ihm als Hohepriester. „Heaven To A Tortured Mind“ ist das zweite Album, das Yves Tumor bei Warp Records veröffentlicht. Der Vorgänger „Safe In The Hands Of Love“, erschienen 2018, hob sich deutlich von Tumors Debüt „Serpent Music“ ab, das sich musikalisch zwischen Industrial und Ambient bewegte. // Erst 2019 zeigt sich der US-Amerikaner im Video zu „Noid“ erstmalig ohne Verkleidung. Ein Jahr später findet sich Yves Tumor in „Gospel For A New Century“ jedoch wieder in opulenter Kostümierung und flackerndem Lichtspektakel wieder.

Yves Tumor - „Heaven To A Tortured Mind“ (Album der Woche)

(06.04.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Yves Tumor - „Heaven To A Tortured Mind“ (Album der Woche)
Yves Tumor - „Heaven To A Tortured Mind“ (Warp Records) „Heaven To A Tortured Mind“, das vierte Album des Genre- und Geschlechtergrenzen einreißenden Projekts Yves Tumor aus Tennessee, beginnt mit dem Pathos eines Boxers, der zu seinem großen Comeback-Match in den Ring steigt. // Bowie startete zum Beginn der 10er-Jahre mit gediegenem Chillwave, damals noch veröffentlicht unter dem Namen Teams. Die ersten LPs unter dem Namen Yves Tumor waren abgefahrene Noise-Experimente, mehr von Throbbing Gristle als von The Doors beeinflusst. Vor zwei Jahren begann die Transformation zum Rockstar, mit dem dritten Album „Safe In The Hands Of Love“, auf dem Tumor ein paar hinterlistig eingängige Pop-Songs versteckte.

Yves Tumor – „Noid“

(03.02.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Yves Tumor – „Noid“
Yves Tumor im Musikvideo „Noid“ Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Yves Tumor ist ein Mysterium. Der Electro-Avantgardist aus Tennessee verschleiert sich auf seinen Pressefotos hinter vielen Schichten Make-Up und Perücken. Seine Musik klang lange genauso undurchdringlich wie sein Auftreten: Das 2016er-Debüt „Serpent Music“ war ein seltsames Kaleidoskop aus Industrial-Loops und Ambient-Texturen. // „A symptom, born loser, statistic“, singt er in die Kamera, während Synthesizer-Sirenen aufheulen. Yves Tumor streift das Kostüm ab und offenbart offene Nerven. „Noid“ ist unser Track des Tages, hört und seht ihn Euch hier an:

Die ByteFM Jahrescharts 2020

(29.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2020
Zwei, drei Farbtupfer sind dazu gekommen. 3. Yves Tumor – „Heaven To A Tortured Mind“ „Heaven To A Tortured Mind“, das vierte Album des Genre- und Geschlechtergrenzen einreißenden Projekts Yves Tumor aus Tennessee, beginnt mit dem Pathos eines Boxers, der zu seinem großen Comeback-Match in den Ring steigt.

Musikvideos der Woche: Myd feat. Mac DeMarco, Actress, Mogwai u. a.

(30.10.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Musikvideos der Woche: Myd feat. Mac DeMarco, Actress, Mogwai u. a.
Das mehr als 17 Minuten lange cinematische Werk wurde produziert von Lee Bootee und enthält Auftritte von Zsela, Yves Tumor, Sampha, Aura T-09 und natürlich Actress selbst. Steven Wilson - „King Ghost“ Steven Wilson, Sänger, Gitarrist und Gründungsmitglied von Porcupine Tree, veröffentlicht am 29.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2018
Cuban Doll)“ Ecke Prenz – Changes (1055)“ Anders – „Press It Up“ Jesse James Solomon – „Strata“ JACE – „Guck mich an“ Jeremiah Jae – „Payne“ Deejay Astral – „Duality“ Egoless – „We Grow Fearful“ Marius Magaard (ByteFM Redaktion) Pusha T – „If You Know You Know“ Neneh Cherry – „Faster Than The Truth“ International Music – „Mont St. Michel“ Low – „Always Trying To Work It Out“ Yves Tumor – „Licking An Orchid (feat. James K)“ Ebony Bones – „No Black In The Union Jack“ Joan As Police Woman – „Warning Bell“ Julia Holter – „I Shall Love 2“ The Wave Pictures – „The Burnt Match“ John Grant – „Love Is Magic“ Marc Albermann (Eingefleischt) Yob – „Our Raw Heart“ Chapel Of Disease – „Song Of The Gods“ Jon Kenzie – „The Heart Of This“ Marijannah – „1974“ The Crown – „Destroyed By Madness“ Frank Turner – „1933“ Sleep – „Antarcticans Thawed“ Deadborn – „Your Symbol Burns“ Deafheaven – „Canary Yellow“ Immortal – „Northern Chaos Gods“ Markus Ortmanns (Knuspern) Blood Orange – „Jewelry“ Mariah Carey – „Giving Me Life (feat.

Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2020

(31.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2020
All Them Witches - „Nothing As The Ideal“ 36. Adrianne Lenker - „Songs & Instrumentals“ 35. Fleet Foxes - „Shore“ 34. Yves Tumor - „Heaven To A Tortured Mind“ 33. Sophia - „Holding On, Letting Go“ 32. Nubya Garcia - „Source“ 31.

Beyond

Übersetzungen

(02.05.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Oder auch Songs die sich zwischen Experiment und Pop, Subkultur und Mainstream bewegen, wie z. B. bei Yves Tumor, das sind vielleicht auch verschiedene Verständniswelten. Mit Elysia Crampton, Yves Tumor, Lil Uzi Vert, Desire Marea, Hans Unstern, Minor Science, Mohammad Reza Mortazavi, Tayhana, Insin und Milton Nascimiento & Criolo.

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2018
Marius Magaard (ByteFM Redaktion) Low – „Double Negative“ International Music – „Die besten Jahre“ Neneh Cherry – „Broken Politics“ Pusha T – „Daytona“ Car Seat Headrest – „Twin Fantasy“ Yves Tumor – „Safe In The Hands Of Love“ The Saxophones – „Songs Of The Saxophones“ Goat Girl – „Goat Girl“ Yo La Tengo – „There‘s A Riot Going On“ Noname – „Room 25“.

ByteFM Magazin

Flower, Strawberry & ein wenig Bossa

(10.06.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik aus unserem ByteFM Album der Woche „To Love Is To Live“ von Jehnny Beth. Yves Tumor ist mit dabei und ein paar Bossa-Nova-Tunes bringen das gewünschte Sommerflair.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(12.09.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf seinem neuen Album „True Meanings“ findet Paul Weller den inneren Druiden, Soundterrorist Yves Tumor entdeckt den Stadionrock, Low den experimentellen Noise. Außerdem: Weißbrot-Funk von Jungle.

Popschutz

Kondensstreifenmusik

(04.09.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Contrails“ heißt das neue Album von Aleksandir, daraus Musik. Und von Yves Tumor, Future 3 und Marie Davidson

Popschutz

Psychomagicmusic

(21.03.2017 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ästherischer Techno, gebrochene Träume, schlenderndes Welt-Missverstehen. Das alles heute bei Popschutz. Feat. Yves Tumor, Distal, Octo Octa und Clark.

Was ist Musik

Diasporadical Disruptive Muzak & Götterdämmerung

(25.12.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Geh weg, 2016! Starring: Rashad Becker, Yves Tumor, Matthias Schaffhäuser, Myra Davies, Blitz The Ambassador, Jay Daniel…

60minutes

Gutes Zeug!

(16.05.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BC Camplight, ein Mann, der all seinen Schmerz in seiner Musik verarbeitet, mit schwarzem Humor und sehr einfallsreichen Soundfertigkeiten, sehr schön! Yves Tumor ist bekannt für seine weirden Soundfantasien, fürs neue Album hat er in den Soul-R&B-Funk-Mix eine gute Dosis Rock-DNA eingebaut.

Tonabnehmer

Say Goodbye To Pretty Boy

(12.04.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik gibt es diesmal von Yves Tumor, dessen neues Album „Heaven To A Tortured Mind“ gerade erschienen ist. Eine neue EP gibt es auch von Yazmin Lacey. Außerdem: neu entdeckte Musik von Butcher The Bar und neu interpretierte Musik anderer Leute von Bartees Strange.

Neuland

Dana Gavanski, John Carroll Kirby, Gold Cage & Loose Fit

(10.04.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem neues von Låpsley, den Dirty Projectors, Hamilton Leithauser, Laura Marling, The Dream Syndicate und ausführliches zu unserem Album der Woche: "Heaven To A Tortured Mind" von Yves Tumor.

Mixtape der Hörer*innen

Teuflisch

(10.04.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen - Teuflisch
Yves Tumor hat in den vergangenen Jahren eine musikalische Metamorphose durchlaufen. Vom Lo-Fi-Noise früherer Tage ist auf seiner neuen LP nicht mehr viel übrig. Stattdessen inszeniert sich Tumor auf „Heaven To A Tortured Mind“, unserem Album der Woche, als gequält-verführerischen Rockstar.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online KW 15

(08.04.2020 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuen Alben von Yves Tumor, Thundercat, Yaeji und Empress Of.

ByteFM Magazin

Billie Holiday, American Pie, Martin Frawley

(07.04.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein Club in dem vor allem Künstler*innen, Musiker*innen und Genres wie Indie, Jazz, Soul, aber auch Rock, Klassik und viel Live-Comedy eine Bühne bekommen. Neue Musik hört ihr heute von unserem Album der Woche „Heaven To A Tortured Mind" von Yves Tumor und unseren Track des Tages von Martin Frawley.

ByteFM Magazin

2Pac, The Beatles, Odd Couple

(07.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit unserem Track des Tages „In A Better World“ von Martin Frawley, unserem Album der Woche „Heaven To A Tortured Mind“ von Yves Tumor und Historischem zu Ravi Shankar.

Popschutz

Im Dickicht

(17.09.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Bella Boo, Axel Bomann, Yves Tumor und Loraine James.

Popschutz

(11.09.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik von Fruit, Aleksandir, Luz1e und Yves Tumor.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Norman Müller

(06.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Falco, Yves Tumor und Yeah But No.

Disorder

Where Is The Sun?

(11.08.2021 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Songs von Ty Segall, Dry Cleaning, Amyl & The Sniffers, Prince, Yves Tumor, The Goon Sax, Future Islands, Dean Blunt uvm.

Popschutz

Asymptomatisch

(20.07.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuer Musik von Darkside, Yves Tumor, Namasenda und Caroline Polachek.

ByteFM Charts

2020 – Woche 21

(18.05.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u.a. mit Musik von Joel Sarakula, V.Raeter, Buscabulla und Yves Tumor.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z