ByteFM Session #220: Digger Barnes

Digger BarnesDigger Barnes

Digger Barnes trägt Schnauzer, entlehnt seinen Künstlernamen einer berühmten TV-Serie aus den 1980er-Jahren und vereint seine folkige Musik mit der Arbeit des visuellen Künstlers Pencil Quincy, woraus „The Diamond Road Show“ entsteht – ein Hybrid aus Konzert und Kino.

Barnes war am 27. Februar zu Gast bei uns im ByteFM Magazin, spielte einen seiner Songs für uns und führte ein Gespräch mit unserem Moderator Michael Hager, in dem sie über das cineastische Element in Barnes‘ Kunst, seine Zusammenarbeit mit Pencil Quincy und Veränderungen in der Instrumentierung auf seinem im März erscheinenden Album „Near Exit 27“ sprachen.

Hier könnt Ihr den Live-Song von Digger Barnes nachhören. Die ganze Sendung (mit Musik) findet Ihr im ByteFM Archiv.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Jobangebot: Moderator*in für ByteFM Magazin und StadtMagazin
    Wir suchen Verstärkung für unser Moderator*innen-Team in Hamburg – für unsere Formate ByteFM Magazin und StadtMagazin. Du bist musik- und kulturbegeistert und hast bereits Interview-Erfahrung? Dann bewirb Dich jetzt!...
  • Foto von Ducks On Drugs, die uns im Interview-Format „Neulich“ Rede und Antwort gestanden haben.
    Im Video-Interview sprechen Daniela Reis und Ente Schulz aka Ducks On Drugs über mentale Gesundheit, die Backstreet Boys und das Lied „Der Mond ist aufgegangen“....
  • Foto von Albertine Sarges, die sich im Video-Format Neulich unseren Fragen gestellt hat.
    Im Video-Interview gibt die Berliner Musikerin Albertine Sarges Einblicke in ihre erste große musikalische Liebe und erzählt, warum Lesen wichtig ist....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.