„Long Legged Larry“: eine Heldengeschichte mit Ochsenfrosch von Aesop Rock

Filmstill aus dem Musikvideo von Aesop Rock –  „Long Legged Larry“

Filmstill aus dem Musikvideo von Aesop Rock – „Long Legged Larry“

US-Rapper Aesop Rock hat zum nationalen Frosch-Tag in den USA eine ganz besondere Heldengeschichte über „Long Legged Larry“ zusammengerappt. Doch der Held ist nicht etwa eine menschliche Figur mit hautengem Kostüm und langen Beinen. Der Protagonist ist Larry, ein Hipsterbart tragender Ochsenfrosch mit langen Beinen, der durch seine außerordentliche Sprungkraft hervorsticht. Womit er im Laufe der Geschichte eine Reihe brenzliger Situationen zum Guten wendet. Katze im Baum? Prinzessin zu hoch auf dem Turm? Kein Problem für Larry! So begeistert der grüne Teichbewohner die Massen, welche ihn in spontanen Gesängen abfeiern.

Die niedliche Figur hat sich Aesop Rock zusammen mit dem Künstler Jeremy Fish ausgedacht. Weil so ein Tierwesen natürlich noch viel schöner ist, wenn es auch wirklich durch die Gegend hüpft, war der nächste Schritt nur konsequent: Zu sehen ist sie nämlich im nicht minder drolligen Musikvideo zum Song. Dafür wurde Larry von Animationskünstler Robert Shaw zum Leben erweckt.

Schaut Euch die Abenteuer von „Long Legged Larry“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.