11.11.: A Matter Of Taste

Unser Blick in die Popspalten der Online-Zeitungen. Heute kurz & bündig. Es ist nämlich gar nicht so viel los.

Kein Geld für Joe Jackson: Der Vater des im Juni verstorbenen „King of Pop“ erhält keinen Cent aus dem Nachlass seines Sohnes. Jackson forderte für sich und seine drei Enkel monatliche Unterhaltszahlungen von fast 87.000 Dollar. Ein Gericht in Los Angeles wies die Klage nun zurück. Die Einzelheiten kennt die Welt Online.

Kein Tag ohne Weihnachtsmeldung: Neil Young veröffentlicht zum Fest der Liebe die ersten vier Young-Alben in einer „streng limitierten“ Sonderausgabe – als Vinyl-Edition und als 24-Karat-Goldversion. Da braucht man kein Lametta mehr. Weihnachtssongs spart er sich. Die sind ohnehin uncool.

A Matter Of Taste: Das New York Magazine listet fünf wichtige Musikblogger rund um den Big Apple.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Popkultur im Netz 21.08.
    Die überregionalen Pop-Bytes heute inklusive Yellow Submarine Neuverfilmung, Bob Dylans Akzent und Björks Haus, dazu Hinweise auf Lesenswertes aus dem eigenen Sprachraum über die Fagget Fairys, Jazz in Deutschland, den Michael Jackson Probenfilm, ein Bruce Springsteen Buch, Sabrina Setlur und neue Videos von Jochen Distelmeyer und Flying Lotus in der taz, der Frankfurter Rundschau, intro.de, […]...
  • Presseschau 05.10.: Na denn, Tschüssikowski!
    Heute dreht sich die Presseschau um Abschiede und Trennungen. Die Simpsons stehen angeblich vor dem Aus, genauso wie die Gorillaz. Take That haben das Aus schon (wieder) hinter sich und die unclesally*s gab das Aus gerade erst bekannt. Nur einer, der kommt mal wieder mit dem Hintern an die Wand: Pete Doherty....
  • Presseschau 19.09.: Ey, das ist korrekt so, verstehste?
    Korrekt, voll korrekt, die Presseschau heute! Mit Pete Doherty, der soziale, gesellschaftliche und politische Korrektheit propagandiert, den Emmy Awards, die keinen Sinn für Korrektes haben und Kasabian, die absolut korrekt sind im Umgang mit ihren Fans....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.