30.09.: 75? Glaubt man nicht!

Warner und YouTube legen Videostreit bei. Wie der Nachrichtendienst Reuters meldet, haben sich die beiden Riesen auf eine Gewinnteilung der Summen geeinigt, die YouTube aus dem Anzeigengeschäft erwirtschaftet. Das Übereinkommen liefert die Grundlage, Musikclips der großen Major-Label auf dem Videoportal YouTube zu zeigen. Die Plattenfirmen klagten zuvor über nachteilige bzw. ungeklärte Lizenzvereinbarungen und ließen ihre Musikvideos aus dem Netz nehmen.

„Gut, man hat ihm die Schrift im Laufe der Zeit ein bisschen größer gesetzt. Aber 75? Glaubt man nicht.“ Bei ZEIT ONLINE gratuliert Hans-Bruno Kammertöns dem Entertainer im Bademantel Udo Jürgens zum heutigen Geburtstag.

Der Buchautor und Ex-Spexler Dietmar Dath spricht im Interview mit Welt Online über die Wandlung von Pop: „Ab jetzt ist Pop nur noch etwas wie viele andere Dinge. Die Emphase ist weg, die sagte, wir wenden uns vom Theater ab, von der bildenden Kunst, von allen diesen teils bürgerlichen und parastaatlichen Medien, und suchen uns eine Plattform, die zwar von Geld verdreckt ist, aber noch nicht von Kompromissen irgendeiner quasi sozialdemokratischen Betulichkeit.“

Im Keller mit Nick Cave: Anlässlich seines kürzlich erschienenen Romans „Der Tod des Bunny Munro“ porträtiert Thomas Hüetlin bei Spiegel Online den mittlerweile in Brighton ansässigen australischen Sonderling.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von The Cinematic Orchestra
    Das Überjazz Festival holt am 11. und 12. November die Avantgarde aus Elektronik, HipHop und Jazz nach Hamburg. Unter anderem werden The Cinematic Orchestra, Thundercat und GoGo Penguin erwartet. ByteFM verlost Gästelistenplätze....
  • Tickets für Ed Schrader's Music Beat
    Nur mit einer Floortom und einem Bass brechen Ed Schrader und Devlin Rice Post-Punk auf seine elementarsten Bestandteile herunter. ByteFM präsentiert die Tour von Ed Schrader's Music Beat und verlost für jedes Konzert 2x2 Karten. Hier erfahrt Ihr mehr....
  • 09.12.: Star-Crossed
    Heute in der Presseschau: Britische Politiker werfen mit Smiths-Referenzen um sich, ihr Volk gibt solange ganze Sätze in Internetsuchmaschinen ein. David Lynch mag Kirschkuchen, ein legendäres Video der Beastie Boys bekommt eine Fortsetzung und 14 Schauspieler schauspielern zur Musik von Owen Pallett....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.