Arcade Fire – "The Suburbs"

VÖ: 30.07.2010
Web: http://www.myspace.com/arcadefireofficial
Label: http://www.cityslang.com/

Zum dritten Mal steht nun ein neues Album der Kanadier von Arcade Fire in den Läden. Es fasst eine Stunde Musik, aufgeteilt in 16 Songs. Gemein haben alle Lieder den direkten musikalischen Aufbau. Arcade Fire müssen nicht probieren, sondern wissen, wie sie ihre Instrumente und Stimmen ausdrucksstark einsetzen, ohne zu überfordern. Entschlackt, fast schon simpel ist das Resultat, weit weniger überbordend als das Vorgängeralbum „Neon Bible“, dafür aber auch weniger „hittig“. „The Suburbs“ ist subtil und wächst bei jedem Hören; man muss Zeit in die CD investieren, um sie genießen zu können.

Gemein ist den Liedern auch ein wiederkehrendes lyrisches Motiv: Im streicherlastigen „Rococo“ (nach feinster Owen-Pallett-Manier) tauchen sie auf, in der Uptempo-Nummer „Ready To Start“ ebenfalls: the kids. Arcade Fire erinnern sich der Kindheit in der Vorstadt, glücklicherweise ohne in Nostalgie-Kitsch zu versinken. Der textliche Leitfaden fungiert als Kit zwischen den doch recht unterschiedlichen Songs, die erst dann ihre Stärke entfalten, wenn sie nebeneinander stehen. Ein jedes ist Teil des Konzepts hinter „The Suburbs“, alleine sind sie feine Popsongs, aber eben keine Oberkracher. Arcade Fire klingen jetzt weniger dramatisch, weniger kunstvoll und weniger bemüht, dafür unaufgeregter, entspannter und irgendwie, im positiven Sinn, arriviert.

Das ByteFM Album der Woche – mit freundlicher Unterstützung von Panasonic.

Jeden Tag spielen wir im ByteFM Magazin zwischen 15 und 17 Uhr einen Song aus unserem Album der Woche. Die ausführliche Hörprobe folgt am Freitag ab 13 Uhr in Neuland – der Sendung mit den neuen Platten. Neuland wird am Sonntag zwischen 16 und 18 Uhr wiederholt.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Animal Collective - Painting With (Domino)
    Mit „Painting With“ schlagen sich Animal Collective wieder in poppigen und dabei sehr verschrobenen Sphären durch. Unser Album der Woche!...
  • Bodega – „Endless Scroll“ (Album der Woche)
    Die Post-Punk-Newcomer Bodega starren auf „Endless Scroll“ den unschönen Wahrheiten dieser Zeit furchtlos ins Auge – und liefern dabei eines der mitreißendsten Debüts des Jahres ab....
  • The KVB – „Of Desire“ (Album der Woche)
    Für ihr viertes Album sind The KVB nach Bristol gereist, um im Studio von Geoff Barrow aufzunehmen. Auf zwölf Stücken spinnen die Wahlberliner*innen Nicholas Wood und Kat Day ein zwielichtiges, sinnliches Netz aus Wave, Shoegaze, Synth-Pop und etwas Rock ’n’ Roll....


Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    02.08.: Unsere Angebote im August : ByteFM Magazin
    Aug 2, 2010 Reply

    […] Platz 1 bei ByteFM ist diese Woche ohne Zweifel Arcade Fires “The Suburbs”. Unser Album der Woche erfreut sich vielerorts großer Beliebtheit. Die FR meint “Arcade Fire reflektiert auf […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.