„Arrangements“: Preoccupations kündigen neues Album an

Foto der kanadischen Band Preoccupations, die ein neues Album namens „Arrangements“ angekündigt hat.

Haben ihre neue Platte in Heimarbeit fertiggestellt: Preoccupations (Foto: Erik Tanner)

Die kanadische Band Preoccupations hat mit der Lead-Single „Ricochet“ ein neues Album namens „Arrangements“ angekündigt. Eine Platte, deren Ursprünge bis in den Herbst 2019 und damit noch bis vor die Covid-19-Pandemie zurückreichen.

Im Studio von Preoccupations-Gitarrist Scott Munro legte die Band damals den Grundstein für den Longplayer und schrieb das Material. Die Pandemie und ihre Lockdown-Unannehmlichkeiten zwangen das Post-Punk-Quartett dann dazu, alles nach und nach zu Hause fertigzustellen. Insgesamt wird „Arrangements“ sieben Stücke enthalten. Gemischt wurde das neue Album von Graham Walsh (Holy Fuck), Mikey Young (Total Control) übernahm das Mastering. Die Platte stellt die Gitarren wieder stärker in den Vordergrund, nachdem die letzten Veröffentlichungen in Sachen Sound mehr auf Synthesizer fokussiert waren, heißt es in einer Mitteilung der Band.

Artwork des neuen Albums von Preoccupations – „Arrangements“

Preoccupations – „Arrangements“ (Preoccupations)

Die Tracklist:

1. „Fix Bayonets“
2. „Ricochet“
3. „Death Of Melody“
4. „Slowly“
5. „Advisor“
6. „Recalibrate“
7. „Tearing Up The Grass“

„New Material“, die dritte Platte von Preoccupations, war im März 2018 ByteFM Album der Woche. „Arrangements“ erscheint am 9. September 2022 über das bandeigene Label. Den neuen Track „Ricochet“ könnt Ihr Euch hier anhören:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Preoccupations – „New Material“ (Album der Woche)
    Auf seinem dritten Album „New Material“ wälzt sich das kanadische Quartett Preoccupations in der eigenen Depression – und reißt dabei alles um, was ihm in die Quere kommt....
  • Cover des Albums Preoccupations von Preoccupations
    Vor Kurzem hießen Preoccupations noch Viet Cong, doch außer dem Namen hat sich nicht viel geändert. Zum Glück! Auf ihrem zweiten Album arbeitet die kanadische Band mehr mit Spannungsbögen. Ihr Post-Punk schlingert aber schön düster wie gewohnt daher, und auch die Portion schillernder New Wave ist nicht abhandengekommen....
  • Foto der Rapperin Sampa The Great, die ein neues Album mit dem Titel „As Above, So Below“ angekündigt hat.
    Sampa The Great meldet sich mit der Ankündigung ihres zweiten Albums „As Above, So Below“ zurück. Mit von der Partie sind dabei unter anderem Denzel Curry, Joey Bada$$, Kojey Radical und Angélique Kidjo....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.