„Big Time“: Angel Olsen kündigt neues Album an

Foto von Angel Olsen, die ein neues Album namens „Big Time“ angekündigt hat.

Verarbeitet auf ihrem neuen Album „Big Time“ Gefühle von Liebe, Offenbarung und Verlust: Angel Olsen (Foto: Angela Ricciardi)

Angel Olsen hat ein neues Album mit dem Titel „Big Time“ angekündigt. Das Album wird der Nachfolger von Olsens 2021er Cover-EP „Aisles“ und ihrem Longplayer „Whole New Mess“ (2020). Einhergehend mit der Ankündigung hat die US-Singer-Songwriterin außerdem ein neues Musikvideo zur ersten Single „All The Good Times“ veröffentlicht.

Für die Produktion von „Big Time“ in den Fivestar Studios im kalifornischen Topanga hat Olsen sich Jonathan Wilson ins Boot geholt. Emily Elhaj, Olsens langjährige Bandkollegin, spielte den Bass. Klavier, Orgel und Streicherarrangements auf der Platte stammen von Drew Erickson. Die Platte ist unter den Eindrücken wechselvoller Gefühle entstanden. So hatte die Erfahrung ihres queeren Outings vor ihren Eltern, die nur kurze Zeit später beide starben, sie emotional tief berührt. Rund drei Wochen nach der Beerdigung ihrer Mutter begab Olsen sich ins Tonstudio, um den neuen Longplayer aufzunehmen.

Liebe, Verlust und Selbstverwirklichung

Im Video zur neuen Single „All The Good Times“ ist Olsen samt Partner*in zu sehen. Der Clip stammt von Kimberly Stuckwisch, welche bereits am Video zum Stück „Like I Used To“ aus dem vergangenen Jahr mitgearbeitet hat. „Angels Geschichte ist ein Geschenk“, so Stuckwisch. „Sie erlaubte es mir, die universellen Themen von Liebe, Verlust und – am wichtigsten – das, was uns davon abhält unser wahres Selbst zu verwirklichen, visuell zu erkunden.“

Artwork von Angel Olsen – „Big Time“.

Angel Olsen – „Big Time“ (Jagjaguwar)

Die Tracklist:

1. „All The Good Times“
2. „Big Time“
3. „Dream Thing“
4. „Ghost On“
5. „All The Flowers“
6. „Right Now“
7. „This Is How It Works“
8. „Go Home“
9. „Through The Fires“
10. „Chasing The Sun“

Angel Olsens neue Platte „Big Time“ erscheint am 3. Juni 2022 via Jagjaguwar. Hier könnt Ihr Euch das Video zur frisch erschienenen Single „All The Good Times“ ansehen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.