Boiler-Room-Set von Oneohtrix Point Never

Foto von Oneohtrix Point NeverOneohtrix Point Never

Daniel Lopatin alias Oneohtrix Point Never ist einer der interessantesten Electronica-Künstler derzeit. Mit seiner genauso experimentellen wie elegischen Musik, für die er nicht selten auch Samples aus Fernsehserien und Techniksounds verwendet, produziert er bei aller Liebe zu alten analogen Synthesizern eine Musik, die gegenwärtiger nicht sein könnte. Wie viele seiner Kollegen meidet der New Yorker dabei weitgehend die Öffentlichkeit. Umso exklusiver ist daher das kürzlich veröffentlichte Boiler-Room-Video von einem Live-Gig in Los Angeles.

Das Video beweist einmal mehr, dass Lopatins A/V-Liveshow wohl eine der zeitgemäßesten Kunstformen für eine reizüberflutete Generation ist. So ist die Musik aus bedrohlichen Drones, verfremdeten Gesangssamples und markerschütternden Subbässen, in Verbindung mit den abstrakten Formen des Visual-Künstlers Nate Boyce, ein, alle Sinne affizierendes Erlebnis. Ein Erlebnis aus Lärm und Stille, Aufbau und Zerstörung, während sich auf der Leinwand diffuse, aus einer Parallelwelt stammende Gegenstände immer wieder zu geometrischen Formen verformen, die sich in eine futuristische PC-Game-Welt verirrt haben. Das Video ist hier zu sehen:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Filmstill aus dem Musikvideo zu Brian Enos „Decline And Fall“, einem unserer 12 Musikvideos, die ihr nicht verpassen solltet.
    Sehenswerte Videoclips und hörenswerte Tracks: In den Musikvideos der Woche erwarten Euch cinematische Schmankerl, angeklebte Bärte und ein tiefenentspannter Jon Hamm, der sich auch von Einbrechern nicht aus der Ruhe bringen lässt....
  • Filmstill aus Kevin Drew (Broken Social Scene) – „Depressed Unicorn Christmas Song“, einem unserer Musikvideos der Woche.
    Auch kurz vor Weihnachten purzeln noch neue und sehenswerte Videoclips herein, und nur wenige davon sind besinnliche Weihnachtslieder. Darunter Neues von Oneohtrix Point Never, Sofia Portanet, Viagra Boys und Tame Impala. ...
  • Foto von Sofie Fatouretchi
    Diesmal ist die Wiener Künstlerin Sofie Fatouretchi hier zu Gast. Mit ihr haben wir über ihr aktuelles Album „Cult Survivor“ gesprochen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.