ByteFM präsentiert Theophilus London

Von ByteFM Redaktion, 15. Mai 2010

Theophilus London kommt für vier Konzerte nach Deutschland, und Freunde von ByteFM können exklusiv für jedes Konzert 1×2 Tickets gewinnen.

Theophilus London aus Brooklyn ist der „New King Of Pop“. Das sagt zumindest Whitney Houston. Da die ja nun aber auch nicht mehr die alte ist, sollte man bei solchen Lobeshymnen vielleicht ein wenig vorsichtig sein. Sicher ist allerdings, dass Kanye West gehörig ins Schwitzen gerät, denn dank Theophilus London ist er seinen Titel als „hipster Rapper“ los. Und das ganz ohne Autotune.

London verbindet elegant HipHop mit Pop, schafft mit elektronischen Einflüssen Songs für den Dancefloor, singt und rappt mit souligem Flow und bedient mit einer gewissen Nerdigkeit auch das Indiepublikum. Theophilus London ist irgendwie alles in einem und lässt das auch noch funktionieren.

In New York stehen die Fans vor den Clubs Schlange, um den Star des „New Urban Pop“ zu sehen. Freunde von ByteFM können Tickets für eine seiner Shows gewinnen und sich selbst davon überzeugen, ob Whitney Houston recht hat oder nicht.
Schreibt einfach bis zum 17.05. eine Mail mit dem Betreff „Theophilus“, dem Konzert, für das Ihr gewinnnen möchtet und Eurem Vor- und Zunamen an radio@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.
Falls Ihr noch kein Freund von ByteFM seid, erfahrt Ihr hier, wie Ihr es werden könnt.

18.05. München – Crux
19.05. Berlin – Comet Club
20.05. Hamburg – Uebel & Gefährlich
21.05. Köln – Werkstatt

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Elbjazz Festival 2024 (Ticket-Verlosung)
    Egal, ob Jazz-Stars, UK-Rap-Kings oder Indie-Pop-Ikonen: Das Elbjazz Festival versammelt auch 2024 wieder viele spannende Acts im Hamburger Hafen – und das weit über den Jazz-Rahmen hinaus. Mit dabei: Faithless, BadBadNotGood, The Streets und viele mehr. Wir verlosen Tickets!...
  • Klez.e – „Desintegration“ (Album der Woche)
    Mit "Desintegration" schauen Klez.e zurück ins Jahr 1989. Das Album ist eine Hommage an ihre Jugend und an damals wie heute vergötterte Wave-Bands wie The Cure, die Schwermut so schön in Musik verpackten....
  • ByteFM Session #225: Lætitia Sadier Source Ensemble
    Lætitia Sadier und ihr Source Ensemble besuchten uns nicht nur zum Interview im Magazin, sondern spielten uns auch den Song "Love Captive" in einer neuen ByteFM Session....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert