ByteFM Session #220: Digger Barnes

Digger BarnesDigger Barnes

Digger Barnes trägt Schnauzer, entlehnt seinen Künstlernamen einer berühmten TV-Serie aus den 1980er-Jahren und vereint seine folkige Musik mit der Arbeit des visuellen Künstlers Pencil Quincy, woraus „The Diamond Road Show“ entsteht – ein Hybrid aus Konzert und Kino.

Barnes war am 27. Februar zu Gast bei uns im ByteFM Magazin, spielte einen seiner Songs für uns und führte ein Gespräch mit unserem Moderator Michael Hager, in dem sie über das cineastische Element in Barnes‘ Kunst, seine Zusammenarbeit mit Pencil Quincy und Veränderungen in der Instrumentierung auf seinem im März erscheinenden Album „Near Exit 27“ sprachen.

Hier könnt Ihr den Live-Song von Digger Barnes nachhören. Die ganze Sendung (mit Musik) findet Ihr im ByteFM Archiv.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Patrice, der im ByteFM Magazin eine Cover-Version des Beach-Boys-Songs „Good Vibrations“ gespielt hat
    Im ByteFM Magazin hat Patrice seine Coverversion des Beach-Boys-Songs „Good Vibrations“ gespielt. Hier könnt Ihr Euch das Video ansehen....
  • ByteFM Session #261: Wayne Graham
    Die US-amerikanische Folk-Rock-Band Wayne Graham hat uns im ByteFM Magazin besucht und eine akustische Version ihres Songs „Two Blade Razor“ performt. ...
  • Pressefoto von Kenny und Hayden Miles alias Wayne Graham
    Kenny Miles von der US-amerikanischen Folk-Rock-Band Wayne Graham hat uns im ByteFM Magazin besucht und live in unserem Treppenhaus seinen Song „How Long Will You Be In Town?“ performt....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.