Ein Angebot, das man nicht abschlagen kann

ByteFM bietet Euch die Restbestände des Kapuzenpullovers „Radio killed the Videostar“ zum vergünstigten Preis an!

Anstatt 42,50 Euro kostet der Pulli jetzt nur noch 32,50 Euro. In den Größen „L“ und „XL“ gibt es noch einige wenige Exemplare des begehrten, streng limitierten „Buggles“-Sweatshirts. Human Empire-Chef Jan Kruse hat das Plattencover der Buggles-Erfolgssingle „Video killed the Radiostar“ exklusiv für Euch und uns umgestaltet. Zudem hat er sich eine Neuinterpretation des Titels erlaubt. Träger des Motivs ist ein wunderbar weicher, marineblauer Hoody von American Apparel, der wie gewohnt unter fairen Arbeitsbedingungen produziert wurde.

Lässig, schick und warm ist der Sweater eigentlich ein Muss für jeden modebewussten Radioliebhaber, der die Buggles mit ihrer Behauptung „Video Killed The Radiostar“ eines Besseren belehren will.

Also besucht den ByteFM Shop und schlagt zu! Wer jetzt nicht zugreift, ist selbst schuld.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Synthpop-Shirt: Wir legen nach!
    Passend zu unserer Themenwoche "Synthpop" haben wir ein neues ByteFM Shirt in unseren Online Shop gestelllt. Die Nachfrage war so groß, das wir das Motiv noch einmal nachgedruckt haben. Dieses Mal allerdings in einer anderen Farbe und limitiert auf 30 Stück......
  • Synthpop!: Das neue ByteFM Shirt
    In der kommenden Woche dreht sich bei ByteFM alles um das Thema "Synthpop". Um Euch schon einmal darauf einzustimmen, gibt es passend zum Themenschwerpunkt ein ByteFM Shirt. Mehr Infos bekommt Ihr hier ......
  • „Around The World“ – das neue ByteFM Shirt
    Frisch aus der Druckerei ist das neue ByteFM Shirt „Around The World“ in unserem Shop eingetroffen. Es ist das Ergebnis unseres Shirtdesign-Wettbewerbs vor ein paar Wochen. Mehr Informationen zum Shirt und den Designern findet Ihr hier......


Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    Crimsonfloyd
    Mrz 27, 2011 Reply

    Ich würde ja noch einen in M (oder notfalls auch S oder L) haben wollen, wenn irgendjemand in den großen Weiten des WWWs seinen verkaufen möchte. XL ist mir bedauerlicherweise viel, viel zu groß.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.