Julia Holter veröffentlicht neuen Song und kündigt neues Album an

Julia Holter veröffentlicht neuen Song und kündigt neues Album an

Julia Holter (Foto: Dicky Bahto)

Drei Jahre ist es her, seit Julia Holter mit ihrem letzten Studioalbum „Have You In My Wilderness“ den Sprung vom experimentellen Avantgarde-Pop zum anspruchsvollen Barock-Pop meisterte. Im vergangenen Jahr zementierte die kalifornische Künstlerin mit ihrer Live-Platte „In The Same Room“ ihren Status als phänomenale Live-Musikerin, doch nun hat Holter sich wieder ins Studio zurückgezogen: Mit „Aviary“ wird im Oktober ihr fünftes Studioalbum erscheinen.

„Who cares what people say“, ist eine der ersten Zeilen, die bei „I Shall Love 2“, der ersten Single dieses Albums, im Kopf hängen bleiben. Ähnlich wie auf „Have You In My Wilderness“ kombiniert Holter auch hier klassische Instrumente mit Pop-Strukturen: Im Intro klimpert ein Cembalo über elektronische Hi-Hats, später tanzt ein Kontrabass-Solo durch den Raum. Im opulenten Finale erklimmt ein Streichquartett höchste Höhen, während Holter im Chor mit sich selbst das titelgebende Mantra singt: „I Shall Love.“ Der Song steigert sich soweit, bis es nicht mehr höher geht – und bricht dann abrupt ab.

„Aviary“ erscheint am 26. Oktober auf Domino Records. Ende des Jahres kommt Julia Holter außerdem für fünf Konzerte nach Deutschland, präsentiert von ByteFM:

27.11.18 Bochum – Schauspiel
30.11.18 Berlin – Funkhaus
01.12.18 Hamburg – Elbphilharmonie
02.12.18 Frankfurt am Main – Brotfabrik
03.12.18 München – Kammerspiele

Hört Euch „I Shall Love 2“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.