Langmut im Spagat

15 Jahre lang haben Guns ´n` Roses – Fans auf Chinese Democracy, dem Nachfolge-Album von The Spaghetti Incident, warten müssen. Das kann man im wahrsten Sinne des Wortes ein Geduldsspiel in der Popmusik nennen. Und dann auch noch in vielen Ohren diese Enttäuschung. Die hohen Erwartungen wurden einfach nicht erfüllt. Im Wort Erwartung sehen wir auch, dass es in Sachen Geduld eben auch um das Warten geht. Ein altertümliches Wort für die Geduld ist somit auch Langmut – Mit den beiden Aspekten Zeit und Tapferkeit. Etwas wagen und auch die nötige Zeit mitbringen ist eben auch wichtig, um sich richtig auf Musik einlassen zu können.

Die Beweggründe für das Aufbringen von Geduld sind vielfältig: Die einen warten auf den einsetzenden Beat indem sie ihn gleich ordentlich lostreten (Dan Le Sac vs. Scroobius Pip), die anderen genießen die Gegenwart, indem sie versuchen das Jenseits fern zuhalten (Charlotte Gainsbourg), und manche fragen sich sogar recht philosophisch: Was geschieht während Du auf die anderen wartest (Grizzly Bear)?

In Geduldsfragen ist es in unseren umtriebigen Zeiten doch eigentlich schlecht bestellt. Wir wollen alles, und zwar jetzt! Kein Stück, sondern den ganzen Kuchen. Das Duo Schwefelgelb bringt es auf den Punkt: „All meine Fragen interessieren Dich nicht, Du hast keine Geduld, so wie ich.“ Also etwas Geduld, meine Damen und Herren, die Antworten liegen hin und wieder in der Musik…

Der Spagat zum Thema Langmut läuft am Samstag, 12.12.09 um 19:00 Uhr.

Wiederholung: Donnerstag, 17.11.09, 14:00 Uhr und Freitag, 18.11.09, 10:00 Uhr

Die Radiokolumne Spagat Im Quadrat zur dieser Sendung gibt es auf www.kulturstruktur.net

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.