Byte Session #164: New Desert Blues

New Desert BluesNew Desert Blues

Der Wilde Westen. Das ist der erste Gedanke, der einem kommt, wenn man die Musik von New Desert Blues hört. Doch die fünf Jungs kommen ganz woanders her. Nämlich aus Hampshire, dem Süden Englands. Trotz allem verbinden sie guten Indie-Rock mit Americana und einer guten Portion Düsternis. Heraus kommt ihr ganz eigenes Genre – „Noir-Americana“.

Bei ihrem Besuch im ByteFM Magazin sang die Band ihren Song „Zachary“ live on air.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • ByteFM Session #330: The Saxophones
    In „The Mist“ thematisiert das Duo The Saxophones sowohl die Schönheit der kalifornischen Natur als auch die Katastrophen, die diese Landschaft immer wieder heimsuchen. Bei ihrem Besuch im ByteFM Magazin haben Alexi Erenkov und Alison Alderdice den Song live performt. ...
  • ByteFM Session #225: Lætitia Sadier Source Ensemble
    Lætitia Sadier und ihr Source Ensemble besuchten uns nicht nur zum Interview im Magazin, sondern spielten uns auch den Song "Love Captive" in einer neuen ByteFM Session....
  • Zeitgeister-Podcast #33: Holly Herndon lässt ihren elektronischen Zwilling „Jolene“ covern
    Die US-amerikanische Avantgarde-Musikerin Holly Herndon hat einen digitalen Zwilling namens Holly+ kreiert, der als Stimm-Avatar jeden beliebigen Song maschinell interpretieren kann. Kulturjournalist Ralf Schlüter fragt in seinem Podcast Zeitgeister, worin die möglichen Vorteile einer alternativen Identität für die Kunstproduktion liegen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.