Presseschau 04.04.: Bitte übersetzen Sie!

Das war’s: In New York gaben James Murphy und sein LCD Soundsystem das finale Abschiedskonzert. Unterstützt wurden sie dabei u.a. von Mitgliedern von Arcade Fire, berichtet der NME. Einen kurzen Ausschnitt aus dem insgesamt über dreistündigem Konzert gibt es hier.

Vor so etwas wie einem Neustart befinden sich die Herren von Blackmail. Ende April bringt die Band ein neues Album raus, darauf ist nach dem Ausstieg von Aydo Abay erstmals der neue Sänger Mathias Reetz zu hören. jetzt.de sprach mit ihm darüber, wie es ist, neuer Sänger in einer alten Band zu sein.

„Ey Homies, make some nooooooiiiseeee!!!“ Es gibt Ausdrücke im Hip Hop, die sind universal verständlich. Aber auch wenn Hip Hop ein globales Phänomen ist, heißt das noch lange nicht, dass man sich international versteht. Da scheitert es nicht nur an der für den Hip Hop so existentiellen Sprache, sondern vor allem an den jeweils gefärbten Wortwitz und Doppeldeutigkeiten. Eine echte Herausforderung ist da das Projekt „Translating Hip Hop“, das an verschiedenen Orten der Welt Hip Hop Künstler zusammenbringt. Autor und ByteFM Moderator Christoph Twickel war in Bogota vor Ort und berichtet für den Spiegel. Fazit: „Hip Hop Sprache, schwere Sprache“!

Als Wortakrobat kann man wohl auch Eddie Murphy bezeichnen. Oder als „Plappermaul“, „Kodderschnauze“, „Turbomundwerk“ – mit solchen schmeichelhaften Bezeichnungen gratulierte die Presse gestern dem Schauspieler zum 50. Geburtstag. Auch wir von ByteFM sagen nachträglich „Happy Birthday“ – heute ab 15 Uhr im ByteFM Magazin.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Stabil Elite
    Mit dem Album „Spumante“, das im Frühjahr 2016 erschien, schufen Stabil Elite mit nostalgisch-futuristischem Yacht-Pop und einer Prise Disco-Glam eine elegante und eingängige Eskapismus-Platte. Am 16. März kommen sie nach Hamburg ins Aalhaus....
  • Sophia Kennedy: Neues Musikvideo „Being Special“
    Zwischen Rolltreppe und Fleischtheke: Sophia Kennedy hat ein neues Musikvideo zu ihrem Song „Being Special" veröffentlicht. Im Clip begleiten wir sie bei einem einsamen Ausflug durch ein Einkaufszentrum....
  • Tex Ritter
    In den 30er Jahren standen in der amerikanischen Entertainmentbranche Cowboys ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Tex Ritter war einer der ersten sogenannten singenden Cowboys. Er machte sich als Musiker und Schauspieler einen Namen. Ritter starb am 2. Januar 1974 im Alter von 68 Jahren....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.