Presseschau 07.07.: Bill Callahans America!

Auf unserer Facebook-Seite konnte man es vor ein paar Tagen schon sehen, das Video zu Bill Callahans Lied „America!“. Die Spex hat das Video und das zugehörige Stück noch einmal etwas intensiver betrachtet. Callahan reiht „in dem Song lose Assoziationen und kurze Aphorismen über das Land der unbegrenzten Möglichkeiten aneinander.“ Doch sein Versuch, mithilfe solcher Gedankenfetzen Heimatgefühle, scheinbar tiefgründige Ironie und plumpe Gesellschaftskritik zu verbinden, wirke unausgegoren und sei deshalb zum Scheitern verurteilt. Umso gelungener sei da das Zeichentrick-Video, dem es durch grell und naiv überzeichnete Klischees gelinge, ein verstörendes und gleichzeitig betörendes Amerika-Bild zu kreieren.

Wie zu erwarten war, wurde Arcade Fires Album „The Suburbs“ für die Shortlist der renommierten kanadischen Musikauszeichnung „Polaris Music Prize“ nominiert, schreibt Spinner. Im Rennen um den mit 30.000 Euro dotierten Preis sind neben Arcade Fire nun nur noch neun weitere Bands, unter ihnen Austra und Timber Timbre, deren aktuelle Alben auch Album der Woche bei ByteFM waren. Die Preisverleihungsgala wird am 19. September stattfinden.

Nachdem sein Bruder Liam bereits Anfang des Jahres mit seiner neuen Band Beady Eye ein Album vorgelegt hat, hat Noel Gallagher gestern in London verkündet, dass bald sein erstes Soloalbum erscheinen werde, so ist es bei Spiegel Online zu lesen. Am 14. Oktober solle „Noel Gallagher’s High Flying Birds“, wie das Album betitelt ist, erscheinen. Das zehn Stücke umfassende Werk werde auf Noels eigenem Label Sour Mash herauskommen. Für den Herbst sei auch eine Solo-Tour durch kleinere Clubs geplant, bei der es auch alte Oasis-Stücke zu hören geben wird. Man darf gespannt sein, was Liam dazu sagt. Die nächste Runde des ewig währenden Gallagher-Brüder-Streits ist eingeläutet!

Pete-Doherty-Fans dürfen aufatmen! Nachdem der Sänger der Libertines und Babyshambles am 20. Mai wegen Kokainbesitzes zu sechs Monaten Gefängnis veruteilt wurde, wurde er nun frühzeitig aus der Haft entlassen. Darüber berichtet der Guardian. Allerdings könnte ihm die nächste Gefängnisstrafe bereits drohen, da er im März offenbar in einen Musikladen in Regensburg eingebrochen ist.

Und weil das Lesen von Interviews so viel Spaß macht, gibt es zum Schluss noch ein paar gesammelte aktuelle Gespräche: Daniel Koch vom RollingStone sprach mit PJ Harvey, jetzt.de hat sich mit Casper, der Hoffnung des deutschen Rap, unterhalten, bei The Quietus findet man ein Interview mit Thurston Moore von Sonic Youth und dem Tagesspiegel stand der Techno-DJ Ricardo Villalobos Rede und Antwort.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto der englischen Band Shame, die mit „Food For Worms“ ein neues Album angekündigt hat.
    Mit „Food For Worms“ kündigt die englische Post-Punk-Formation Shame ihren dritten Longplayer via Dead Oceans an....
  • Die Nerven – „Die Nerven“ (Rezension)
    Das neue Album von Die Nerven ist eine kompromisslose Darstellung der aktuellen, westeuropäischen Lebensrealität zwischen Überforderung, Reizüberflutung und Lähmung....
  • Kim Gordon (Ticket-Verlosung)
    Auf ihrem ersten Soloalbum übersetzte Kim Gordon den intensiven Noise-Rock ihrer alten Band Sonic Youth in die Gegenwart. Die Musik von „No Home Record“ bringt sie nun nach Köln und Berlin – wir verlosen Gästelistenplätze!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.