Ruhestörung Podcast #21: Durch die Krise mit … Blond

Chemnitz und Las-Vegas-Glamour. Nicht gerade eine auf Anhieb einleuchtende Kombination. Und doch geht das sehr gut zusammen und zwar in Gestalt der Band Blond. Johann Bonitz und die Geschwister Nina und Lotta Kummer stammen aus der Sachsenmetropole und nehmen uns für diese Ausgabe ein Stück dorthin mit. Sie berichten von ihren gespaltenen Gefühlen, den vergangenen Monaten und verraten uns, weshalb sie jetzt aber doch schon wieder so einige fröhlich gestimmte Hummeln im Hintern haben.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto von der Band Blond

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“Ru

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Der neoliberale Traum – Produktivität trotz Leiden
    Traurige Musik kommt von traurigen Menschen – andernfalls ist ihre Kunst nicht authentisch. Ein perfides neoliberales Gleichnis, befindet unsere Autorin Johanna Schmidt....
  • "
    Cari Cari plaudern über Blockflöten, Auftritte, die wirklich Gänsehaut verursachen, und darüber, warum sie denn nicht endlich mal einen Hit schreiben....
  • Foto des Hamburger Musikers und Produzenten Knarf Rellöm, der sich im Video-Interview unseren Fragen gestellt hat.
    Im Video-Interview erzählt Knarf Rellöm von seinen ersten Erinnerungen an Musik und von seiner Kindheit auf dem Merkur und dem Saturn. Er erklärt außerdem, warum Punk reaktionär ist und ob Musik politisch sein muss....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.