Supportbands für Young Rebel Set stehen fest!

In der vergangenen Woche haben wir nach Supportacts für Young Rebel Set aus Nordengland gesucht. Nun stehen die Gewinner fest: In Berlin darf die Hamburger Band Alaska die Show im Festsaal Kreuzberg eröffnen. Die Band war schon Support von The Hundred In The Hands und Gold Panda.

Und auch der Gig in Hamburg geht an eine Hamburger Band: Torpus & The Art Directors sind mit ihrem charmanten Folkrock genau die richtige Wahl für einen Gig mit Young Rebel Set. Sie sind somit im Hamburger Gruenspan dabei.

Allen Teilnehmer vielen Dank für’s Mitmachen und den Gewinnern Herzlichen Glückwunsch!

Hier die komplette Tour von Young Rebel Set:

19.03. Köln, Gebäude 9
20.03. Stuttgart, Universum
27.03. München, Atomic
29.03. Dresden, Beatpol
30.03. Berlin, Festsaal Kreuzberg
31.03. Hamburg, Gruenspan
01.04. Dortmund, FZW
02.04. Frankfurt, Das Bett
12.06. Beverungen, Orange Blossom Special

Das könnte Dich auch interessieren:

  • City Slang
    Nach 16 Jahren musikalischen Schaffens und sechs Studioalben überzeugen Calexico immer noch mit ihren unverkennbaren musikalischen Tugenden. Ihr frisch veröffentlichtes Album „Algiers“ kann nicht mit großen Überraschungen aufwarten, ist aber für alle Liebhaber des Calexico-Sounds definitiv ein Must-have....
  • Die Band Harry The Nightgown. Mit ihrer Debütsingle „Ping Pong“ bittet das Duo zum Tischtennis im Nachthemd.
    Zum Tischtennis im Nachthemd bitten Sami Perez von Cherry Glazerr und ihr Kollege Spencer Hartling als Harry The Nightgown. Wunderbar krautiger Lo-Fi-Pop!...
  • Zehn Fragen an: Michael Nickel (Schnittstellen)
    Im Dezember feiert die Sendung Schnittstellen zehnjähriges Jubiläum bei ByteFM. Wir haben mit Moderator Michael Nickel über Vinyl-Trends, Komplimente und den Unterschied zwischen einem Radio-Moderator und einem Plattenverkäufer gesprochen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.