„The Bible“: Albumankündigung von Lambchop

Foto von Kurt Wagner, der ein neues Lambchop-Album namens „The Bible“ angekündigt hat.

Sieht den Schäferhund im Polizei-Hund: Kurt Wagner (Foto: Micki Winters)

Kurt Wagner hat ein neues Lambchop-Album namens „The Bible“ angekündigt. Als Vorgeschmack gibt es den ersten von elf Tracks namens „Police Dog Blues“ zu hören, zu dem es außerdem ein Musikvideo gibt. Ein computeranimierter Ritt durch eine postapokalyptische Welt. Kreiert wurde es von Isaac Gale mit der Unreal 3D-Grafik-Engine.

„Während der Unruhen im Zusammenhang mit der schrecklichen Ungerechtigkeit in Minneapolis im Jahr 2020 hatte ich mir ein Lied von Blind Blake angehört, ‚Police Dog Blues‘“, erzählt Wagner zum Hintergrund des Stücks. „Es war musikalisch von trügerischer Fröhlichkeit und überhaupt nicht das, woran ich mich erinnerte. Dann erinnerte ich mich, dass ein Polizeihund ein Schäferhund ist.“ Gale ergänzt: „Wir haben den Polizeihund aus dem Songtitel wörtlich genommen und uns eine Stadt nach der Cop-Apokalypse vorgestellt, überrannt von Deutschen Schäferhunden, die einfach ihr Ding machen.“

Artwork des neuen Albums von Lambchop – „The Bible“

Lambchop – „The Bible“ (City Slang)

Die Tracklist:

1. „His Song Is Sung“
2. „Little Black Boxes“
3. „Daisy“
4. „Whatever Mortal“
5. „A Major Minor Drag“
6. „Police Dog Blues“
7. „Dylan At The Mouse Trap“
8. „Every Child Begins The World Again“
9. „So There“
10. „That’s Music“

Zuletzt war im Frühjahr 2021 das Lambchop-Album „Showtunes“ herausgekommen. „The Bible“ erscheint am 30. September 2022 via City Slang. Das Musikvideo zum Stück „Police Dog Blues“ könnt Ihr Euch hier ansehen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.