The Rolling Stones kündigen neues Album „Blue & Lonesome“ an

rolling-stones_885

Am 2. Dezember veröffentlichen The Rolling Stones ein neues Studioalbum namens „Blue & Lonesome“. Auf diesem widmen sich Mick Jagger und Co ihrer eigentlichen musikalischen Leidenschaft, dem Blues. So werden auf „Blue & Lonesome“ unter anderem Songs von Jimmy Reed, Willie Dixon, Eddie Taylor, Little Walter oder Howlin’ Wolf gecovert.

Zurück zu den Wurzeln ging es auch in Sachen Aufnahmeprozess: Das Album wurde in nur drei Tagen, ohne langes Proben, in den British Grove Studios in London aufgenommen. Unterstützung hat sich die Band dafür von ihrem alten Freund Eric Clapton geholt. „Blue and Lonesome“ ist das erste Studioalbum der Stones seit „A Bigger Bang“ aus dem Jahr 2005. Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit einem Snippet zum Song „Just Your Fool“.


blueandlonesome

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Charlie Watts (The Rolling Stones) ist gestorben
    Seit 1963 war er der Schlagzeuger der Rolling Stones. Nun ist Charlie Watts, wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag, gestorben....
  • Cover der Compilation „The Soul Queen Of New Orleans“ von Irma Thomas. Anlässlich des 80. Geburtstags der Soul-Sängerin ist ihre Version des Songs „Time Is On My Side“ heute unser Track des Tages.
    Zum 80. Geburtstag der „Soul Queen Of New Orleans“ Irma Thomas ist ihr Song „Time Is On My Side“ heute unser Track des Tages!...
  • Nicky Hopkins
    The Beatles, The Rolling Stones, The Kinks - vielen ihrer Werke würde ohne Nicky Hopkins etwas fehlen. Er war einer der gefragtesten Sessionmusiker Großbritanniens in den 60ern und 70ern. Auch mit Cat Stevens, Joe Cocker und The Who hat Hopkins zusammengearbeitet. Er starb vor 20 Jahren, am 4. September 1994....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.