The Shape Of Jazz To Come?

Zum 50. Geburtstag von „Kind Of Blue“ gratulierten wir hier bereits vor einer Woche. Ganz klassisch in Form eines persönlichen Textes. Wenn Euch das zu analog erscheint, dann ist Andy Baios deutlich im digitalen Zeitalter verwurzelte Hommage an Miles, „Kind Of Bloop“, vielleicht eher euer Ding.

Für sein “8-Bit Tribute to Miles Davis’ Kind of Blue” ließ er die “fünf Tracks, die man sein Leben lang in der Playlist haben kann und sollte,” wie ByteFM Moderator Christian Tjaben sie beschreibt, von verschiedenen Chiptune Artists neu einspielen. Oder heißt das nun schon programmieren?

Das könnte Dich auch interessieren:

  • 05.04.: And the winner is… Rapidshare
    Rapidshare gewinnt einen historischen Prozess vor dem OLG Düsseldorf und ist nicht verantwortlich für urheberrechtlich geschütztes Material auf den hauseigenen Servern. Außerdem ist Gene Simmons zu einer Kooperation mit Lady Gaga bereit, im Interview sind Woodpigeon und Flying Lotus, die Deutsch Amerikanische Freundschaft ist out und jemand schreibt über "Four Decades Of Suicide". Dabei geht es um die gleichnamige Band von Alan Vega und Martin Rev. ...
  • Gene Simmons' Sechzigster
    Ein Feindbild wird 60. In den Siebzigern ging kein Weg vorbei an Gene Simmons und Kiss. Letztes Jahr feierten Kiss ihr 35jähriges Bandbestehen. In dieser Zeit sah die Band viele Lead-Gitarristen kommen und viele Schlagzeuger gehen. Nur er, Gene „The Demon“ Simmons, und Paul „The Starchild“ Stanley gehörten die ganze Zeit über zum Line-Up der […]...
  • Diana Ross (Mitte) mit ihrer ersten Band The Supremes
    Mit The Supremes war sie die erfolgreichste Motown-Künstlerin aller Zeiten, heute gilt sie als die erste Schwarze Pop-Diva: Diana Ross feiert ihren 75. Geburtstag. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.