Tickets für All The Luck In The World

All The Luck In The WorldAll The Luck In The World

All The Luck In The World, das ist diese Band mit dem Trivago-Werbe-Track namens „Never“. Passend dazu gab es zum Reiseportal-Song ein kleines Roadtrip-Video das in kürzester Zeit 70000-mal auf YouTube angeklickt wurde. Das romantisch-folkige Gitarrenstück euphorisierte die YouTube-Gemeinde und Stimmen, die nach mehr riefen, wurden laut. Die drei 19-jährigen Iren, die 2011 als Band zusammenfanden, ließen sich davon nicht beeindrucken, sondern blieben trotz Werbe-Ruhm auf dem Teppich: Einfach nur Songs schreiben und mit Freunden im Wohnzimmer Musik machen, so soll es bitte bleiben.

Mittlerweile gibt es ein Debütalbum von All The Luck In The World, das die drei Jungs im März auf ihrer ersten Deutschland-Tour vorstellen werden.

ByteFM präsentiert die Tour und verlost 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 9. März mit dem Betreff „Luck“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

12.03.2014 Köln – Blue Shell
13.03.2014 Düsseldorf – ZAKK
14.03.2014 Hamburg – Prinzenbar
17.03.2014 Frankfurt – Brotfabrik
18.03.2014 München – Ampere
19.03.2014 Berlin – Comet
20.03.2014 Dresden – Beatpol

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Filmstill aus dem Musikvideo von Perfume Genius – „Some Dream“, einem der Musikvideos der Woche bei ByteFM.
    Diesmal in unseren Musikvideos der Woche: minimalistisches Charisma, hypnotische Tastenakrobatik und der wortwörtliche innere Schweinehund....
  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....
  • Foto von Courtney Barnett
    Courtney Barnetts Debüt „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ wurde im März zu unserem Album der Woche gekürt. Die australische Mittzwanzigerin betreibt mit Milk! Records ihr eigenes Indie-Label, zeichnet und erinnert in ihrer Herangehensweise nicht zuletzt an Patti Smith. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.