Tickets für Devendra Banhart

Devendra Banhart

Devendra Banhart war einst der Pin-Up Boy des Freak-Folk. Wie ein Reh auf LSD – weit aufgerissene Augen ob der Wunder, die die Welt zu bieten hat – so schien er sich durchs Leben zu bewegen. In seiner Musik lernten Gegenstände sprechen und die Natur das Singen. Auch auf seinem letzten Album „Mala“ bleibt der Kosmos, den uns Banhart eröffnet, wunderbar. Er besingt die Heilige Hildegard von Bingen als VJ, singt Liebeslieder, die keine sind und erhebt – zumindest textlich – den Dancefloor zur Religion. Neuerdings hat er passend dazu sogar den Synthesizer für sich entdeckt. Mit ihm dekoriert er jetzt das, was schon seit seinem zwölften Lebensjahr das Fundament seiner Musik darstellt – Gitarre, Gesang und ein fantastischer Geist.

Im Juli spielt Devendra Banhart fünf Konzerte in Deutschland. ByteFM präsentiert die Tour und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ 2×2 Karten pro Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 01.07. eine Mail mit dem Betreff „Hildegard“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

Die Termine:

02.07.2013 Köln – Kulturkirche

03.07.2013 Hamburg – Gruenspan

04.07.2013 München – Muffathalle

08.07.2013 Berlin – Heimathafen Neukölln

09.07.2013 Frankfurt – Mousonturm

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Joanna Newsom – „Divers“ (Album der Woche)
    „Divers“, das vierte Album von Joanna Newsom, ist ein in vielen Farben schimmerndes, faszinierendes Puzzle. Neben Harfe und Klavier greift die kalifornische Künstlerin zu Mellotron, Cembalo, Zither und Minimoog und schafft Klanggewebe, die auf den ersten Blick fragil scheinen, aber plötzlich viel Schwung aufnehmen können....
  • Pressebild der Bassistin Blu DeTiger. „Cotton Candy Lemonade“ von der New Yorkerin ist heute unser Track des Tages.
    Fluffig groovender Eskapismus: „Cotton Candy Lemonade“ von der New Yorker Bassistin Blu DeTiger ist heute unser Track des Tages!...
  • Kit Martin und Merve Erdem sind Kit Sebastian. „Pangea“ ist unser Track des Tages
    „Pangea“, unser Track des Tages, ist ein Update einer britischen Pychedelic-Pop-Tradition. Das Londoner Duo Kit Sebastian bannt Musik aufs verstaubte Tonband, die auch eine große Liebe zu brasilianischer Tropicália und türkischem Psych-Rock der 70er offenbart....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.