Tickets für Kraków Loves Adana

Die Musik von Kraków Loves Adana wirkt unnahbar, distanziert und geheimnisvoll. Das Duo aus Freiburg schafft durch die zurückhaltende Instrumentierung Robert Heitmanns und die zarte, klare Stimme von Sängerin und Gitarristin Deniz Cicek eine Atmosphäre voller Schönheit und Zerbrechlichkeit. „Wenig und das dann deutlich“, beschreibt Produzent Johann Scheerer den Klang der Band, die er auf myspace entdeckte und mit der er daraufhin unbedingt arbeiten wollte. Heraus kam das großartige und fragile Debütalbum „Beauty“.

Nun gehen Cicek und Heitmann auf Tour. ByteFM präsentiert das Freiburger Duo im September und verlost 3×2 Karten für jedes Konzert. Die intimen Shows von Kraków Loves Adana finden allesamt in kleinen Clubs statt. Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte.
Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 26.08. eine Mail mit dem Betreff „Krakow“, der Stadt, für die Ihr gewinnen möchtet und Eurem Vor- und Zunamen an radio@byte.fm.
Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

01.09.2010 Hamburg – Uebel & Gefährlich
02.09.2010 Berlin – Bang Bang Club
05.09.2010 Münster – Café Sputnik
06.09.2010 Köln – Studio 672
07.09.2010 Frankfurt – Brotfabrik

Kraków Loves Adana – Porcelain from Snowhite on Vimeo.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Matmos (Ticket-Verlosung)
    Von gesampelten Rattenkäfigen und Schädeln: Die Tracks der Electronica-Weirdos Matmos sind ebenso fordernd wie bewusstseinserweiternd. Am 12. Juni führen sie ihr neuestes Werk in Berlin auf – wir verlosen Gästelistenplätze!...
  • Jimi Tenor (Ticket-Verlosung)
    „Aulos“, das aktuelle Album von Jimi Tenor, ist eine kopfverdrehende Mischung aus ghanaischer Polyrhythmik und Big-Band-Jazz. Am 21. Februar wird er es in Hamburg aufführen. Wir verlosen Tickets!...
  • Kraków Loves Adana – „Follow The Voice“ (Album der Woche)
    Vom Aufstehen und Weitermachen: Mit seiner sechsten LP „Follow The Voice“ hat das Hamburger Projekt Kraków Loves Adana erneut ein eindrucksvolles Werk zwischen Dark Wave und Synthpop erschaffen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.