Tickets für Lee Ranaldo

Lee Ranaldo (Stefano Giovannini/Matador)
Lee Ranaldo (Stefano Giovannini/Matador)

ByteFM präsentiert Lee Ranaldo. Als Gründungsmitglied, Gitarrist und Songwriter der Band Sonic Youth gehört er zu den einflussreichsten Musikern unserer Zeit, jetzt kommt Ranaldo mit seinem neuen Soloalbum „Between the Times and the Tides“ auf Tour. Ranaldo vereint Folkrock-, Powerpop- und Post-Punk-Anleihen zu einem großen Rockalbum und gibt in sehr persönlichen Texten so viel von sich preis, das man meint, ihn genau zu kennen. Ihn, einen der einflussreichsten Musiker unserer Zeit.

Wir verlosen exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ für jedes Konzert von Lee Ranaldo 2×2 Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 30.06. eine Mail mit dem Betreff „Lee“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.
Ihr seid noch kein Mitglied in unserem Förderverein? Hier erfahrt Ihr, wie Ihr ByteFM unterstützen und die Vorteile einer Mitgliedschaft genießen könnt.

02.07.2012 Hamburg – Westwerk
03.07.2012 Schorndorf – Manufaktur
04.07.2012 Köln – Gebäude 9
05.07.2012 Berlin – Lido

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Musik der Sonne – Sun Ra für Einsteiger*innen
    Als Sun Ra am 30. Mai 1993 an einer Lungenentzündung starb, hinterließ er der Welt über 100 Alben und 1.000 Songs. Anlässlich seines 25. Todestages haben wir fünf Einstiegsmöglichkeiten in seine komplexe Welt gesammelt. ...
  • Matmos (Ticket-Verlosung)
    Von gesampelten Rattenkäfigen und Schädeln: Die Tracks der Electronica-Weirdos Matmos sind ebenso fordernd wie bewusstseinserweiternd. Am 12. Juni führen sie ihr neuestes Werk in Berlin auf – wir verlosen Gästelistenplätze!...
  • Kim Gordon (Ticket-Verlosung)
    Auf ihrem ersten Soloalbum übersetzte Kim Gordon den intensiven Noise-Rock ihrer alten Band Sonic Youth in die Gegenwart. Die Musik von „No Home Record“ bringt sie nun nach Köln und Berlin – wir verlosen Gästelistenplätze!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.