Ruhestörung Podcast #65: C’est Karma

Wenn man an Luxemburg denkt, denkt man an … ja, woran eigentlich? Vielleicht bald schon an die aufstrebende Musikerin, die heute hier bei Ruhestörung zu Gast ist: C’est Karma. Obwohl sie gerade mitten in den Vorbereitungen ihrer Abiturprüfungen steckt, erzählt sie uns von irrwitzigen bürokratischen Hürden beim Straßenmusizieren, ihrer liebsten Pastasorte und der Einwanderungsgeschichte ihrer portugiesischen Großeltern, die sie sogar in einem Song verarbeitet hat.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto von C'est Karma. width=

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.