03.01.: New Years Blues

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben den Blues. Den New Years Blues. Von allen Seiten schallt es einem entgegen: „Frohes Neues, ne!“ – Ja, frohes Neues!

Im Ernst, es ist alles halb so schlimm! 2011 wird schon werden. Vielleicht haben wir uns nur anstecken lassen von Mike Skinner. Dessen Blues spiegelt sich nicht nur im Titel seines fünften Albums wider („Computers and Blues“), sondern auch im Interview mit dem Guardian: „(I am) not incredibly happy at the moment, I have to be honest. But I’ve been happy this year. And I’ll be happy again, no doubt.“ Außerdem bestätigt er das Ende der Streets: „It’s obvious. I’ve been doing it for 10 years and I’ve always tried to do something different with each album (…) I’ve run out of new avenues.“

Aber es gibt ja auch gute Nachrichten am 03.01.2011: Das Ende der Wehrpflicht tritt ab heute in Kraft! Leider ist daran aber auch der Zivildienst als „Wehrersatzdienst“ gekoppelt. Ob der „Bundesfreiwilligendienst“ das auffangen kann? Weitere Änderungen auf einen Blick hat die tagesschau.de.

Schauen wir kurz rüber zu unseren ungarischen Radiokollegen: Gegen das nichtkommerzielle Thilo Radio wurde ein Verfahren eingeleitet, nachdem sie einen angeblich jugendgefährdenden Song von Ice-T ausstrahlten. Der soll daraufhin getwittert haben: „Großartig! Die Welt hat immer noch Angst vor mir. Hahaha.“ Das neue Mediengesetz in Ungarn war zu diesem Zeitpunkt erst einige Stunden in Kraft. Mehr dazu bei der taz.

Provokativ mag es auch M.I.A. Nach einem für sie turbulenten, aber nicht immer erfolgreichem Jahr bringt sie sich mit einem Mixtape namens „Vicky Leekz“ noch einmal ins Gespräch. In der Redaktion von jetzt.de zeigt man sich zunächst skeptisch: „Es mag schon sein, dass sich hinter M.I.A.“s revolutionären Posen und Parolen meist nicht viel mehr verbirgt, als ein Neuaufguss des ‚Radical Chic‘ für politisch bewegte Halbwüchsige des 21. Jahrhunderts“. Schließlich urteilt man dann aber doch: „Irgendwo zwischen den Sound Effects von Computerspielen, den Beats anachronistischer Rhythmusmaschinen und den Klangwällen tropischer Sound Systems schafft M.I.A. den Soundtrack für den ziellosen Zorn einer Generation, die im Machtbeweis des heimatlosen Hackers Julian Assange eine Hoffnung für einen Ausweg aus ihrer politischen Ohnmacht finden“.

Für einen „Soundtrack der Stille“ hingegen plädiert der kanadische Komponist Murray Schafer. Über dessen Buch „Die Ordnung der Klänge“ berichtet Tim Caspar Boehme in der taz. Klingt manchmal ein bisschen abgehoben oder esoterisch, wenn Murray über die „akustische Ökologie“ erzählt, es lohnt sich aber mal drüber nachzudenken.

Darauf muss man erstmal kommen: Eine inoffizielle, fiktionale Fernsehshow namens „Michael Jackson’s Autopsy: What Really Killed Michael Jackson“ sollte die Obduktion an Michael Jackson nachstellen und noch in diesem Januar im britischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Nun wurde sie bis auf weiteres abgesagt. Dem NME zufolge kam es spätestens bei der Werbung zur Show zu negativen Kritiken: „An advertisement for the programme depicted a single, sequined glove poking out of a covered body“. Mehr dazu auch bei Spiegel Online.

Beunruhigende Nachrichten gibt es von Chuck Berry: Bei einem Neujahrskonzert in Chicago brach der Sänger zusammen. Ins Krankenhaus wollte er nicht gebracht werden, fühlte sich aber zu schwach um das Konzert fortzuführen, berichtet der NME.

Nicht nur Sven Regener feierte am Neujahrstag einen runden Geburtstag – auch Jim Rakete, prägender Fotograf der Film- und Musikszene, feierte, und zwar seinen 60. Die Sueddeutsche gratuliert mit einem Interview, in dem Jim zugibt, bei der Arbeit immer noch „hektisch und unter Strom“ zu stehen. Und in der Zeit schreibt Thomas Groß in einem Porträt über die „wahrscheinlich unbekannteste Big Band des Planeten“: Asmara All Stars aus Eritrea.

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    03.01.: New Years Blues : ByteFM Magazin | My Wikileaks
    Jan 3, 2011 Reply

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: 15 – 03.01.: New Years Blues : ByteFM Magazin   Ende Zitat/ Auszug Dieser Beitrag wurde unter Leaks abgelegt und mit aus-ihrer, ausweg, […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.