1000 Robota – "Ufo"

VÖ: 03.09.2010
Web: http://www.myspace.com/1000robota
Label: Buback

Vor Kurzem präsentierten 1000 Robota ihr „Ufo“ auf Kampnagel, Hamburgs Theater-Musik-Konglomerat für den arrivierten Kulturbetrieb. Drei junge Männer Anfang 20, Schlagzeuger und Sänger Jonas Hinnerkort, Bassist Sebastian Muxfeldt und beiden voran Sänger und Gitarrist Anton Spielmann, gekleidet im feinen Zwirn und begleitet von einem erweiterten Kammerorchester. Wie vermessen, schon das zweite Album mit solch einem Aufgebot darbieten zu wollen. Zum Scheitern verurteilt. Und gerade deshalb so ungemein imponierend. Es wurde nicht ganz klar, was 1000 Robota an diesem Abend sein wollten: eine durchgestylte Inszenierung, die man betrachtet wie ein Gemälde im Museum, oder eine Post-Punk-Band, die das Haus rockt? Auch das Publikum war sich uneinig. Auf der einen Seite setzten sich die Leute auf den Boden, auf der anderen standen sie und wippten im Takt der Musik.

Aber es passt. Denn es ist nie ganz klar, was 1000 Robota sein möchten, was sie wollen und wofür sie tatsächlich einstehen. In Interviews reden sie zwar viel, lassen sich aber selten auf konkrete Aussagen ein. Zu oft wiedersprechen sie sich schon im nächsten Halbsatz. Das hat Übung und man muss ihnen den Widerspruch zubilligen. „Ihr seid keine Jugend und kein Phänomen“, provoziert Spielmann auf der neuen Platte. 1000 Robota kann man beim Erwachsenwerden zusehen, vielleicht sind sie’s auf dem nächsten Album.

Noch auf dem Vorgänger „Du Nicht Er Nicht Sie Nicht“ war die Musik unkontrollierter, harnäckiger und lauter. Jetzt, zwei Jahre später, lässt sich beinahe so etwas wie Zärtlichkeit in den Liedern verorten, in den Songs als auch in den Texten. 1000 Robota haben die CD zusammen mit Mense Reents und Ted Gaier von den Goldenen Zitronen produziert. Ein Ritterschlag für die diffuse Botschaft.

Das ByteFM Album der Woche – mit freundlicher Unterstützung von Panasonic.

Jeden Tag spielen wir im ByteFM Magazin zwischen 15 und 17 Uhr einen Song aus unserem Album der Woche. Außerdem verlosen wir in jeder Magazinsendung unter allen Freunden von ByteFM ein Exemplar der CD. Die ausführliche Hörprobe folgt am Freitag ab 13 Uhr in Neuland – der Sendung mit den neuen Platten. Neuland wird am Sonntag zwischen 16 und 18 Uhr wiederholt.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.