Ab sofort in Hamburg und München: die April-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

Sharon Van Etten gemalt von Helmut Kraus

Ab sofort an vielen Orten in Hamburg und München zu finden: die April-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder mit unserem Covermotiv Sharon Van Etten (Artwork: Helmut Kraus)

ByteFM könnt Ihr nicht nur hören, sondern auch lesen, angucken und anfassen – in Form unseres ByteFM Konzertfolders. Den gibt es an vielen Orten in Hamburg und in München. Vorne ganz groß: Kunst. Und auf der Rückseite jede Menge Konzertempfehlungen für Hamburg bzw. München.

Das Covermotiv in diesem Monat ist Sharon Van Etten. Bevor im Jahr 2009 mit „Because I Was In Love“ ihre Debütalbum erschien, hatte die New Yorkerin bereits über viele Jahre Songs zu Hause aufgenommen und in Eigenregie veröffentlicht. Spätestens mit ihrem dritten, von Aaron Dessner (The National) produzierten Album „Tramp“ gelang der Musikerin 2012 der endgültige Durchbruch. Nachdem sie sich für einige Jahre aus dem Musik-Business zurückgezogen hatte, um unter anderem Psychologie zu studieren und ihre Schauspielkarriere zu verfolgen, meldete sich Van Etten im Januar 2019 mit ihrem fünften Album „Remind Me Tomorrow“ zurück. Für unseren Folder wurde sie vom Berliner Künstler Helmut Kraus gemalt.

Den Folder „Kunst und Konzerte“ bringen wir gemeinsam mit unseren Partnern fritz-kola und Jever Live heraus. Danke für die Unterstützung!

Hier seht Ihr das komplette Motiv:

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

2 Kommentare
  1. posted by
    Ralf Wieckhorst
    Apr 8, 2019 Reply

    Hallo, ich denke ihr wisst das schon, aber seit einiger Zeit werden die aktuell gespielten Titel nicht mehr angezeigt.
    In meinem Fenster steht David Sylvian – Pulling Punches

    Liebe Grüsse

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Apr 8, 2019 Reply

      Lieber Ralf,
      ja, wir haben an der Stelle leider aktuell technische Probleme, wir arbeiten aber dran!
      Liebe Grüße
      Dein ByteFM

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.