Al Pacino spielt Phil Spector

Es wird ein Film über den Gerichtsprozess, der dem US-amerikanischen Musikproduzenten Phil Spector gemacht wurde, gedreht. In diesem Film soll Al Pacino die Person Spectors verkörpern. Daneben wird die amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Komikerin Bette Midler in die Rolle von Linda Baden schlüpfen, die Spector im ersten Prozess verteidigt hat. Der Film wird sein Augenmerk auf die Beziehung zwischen Baden und Spector richten.

Dem Produzenten wird zur Last gelegt, im Jahr 2003 die Schauspielerin Lana Clarkson umgebracht zu haben. Das erste Verfahren wurde 2007 als ergebnislos erklärt, nachdem die Richter festgefahren waren. Im Mai 2009 bekam Spector nach einem zweiten Anlauf eine 19-jährige Haftstrafe. Spectors Anwälte hatten wegen angeblicher Verfahrensfehler Berufung gegen das Urteil eingelegt. Der Berufungsantrag wurde allerdings erst vor wenigen Wochen abgelehnt.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto des US-amerikanischen Produzenten Phil Spector, der im Alter von 81 Jahren gestorben ist.
    Der frühere US-Musikproduzent Phil Spector ist tot. Er produzierte unter anderem das letzte Beatles-Album und John Lennons „Imagine“. Spector saß wegen Totschlags in Haft. ...
  • Foto der Shibuya-Kei-Pioniere Pizzicato Five, deren Song „Moderns“ heute unser Track des Tages ist.
    Das japanische Microgenre Shibuya-Kei hält dem westlichen Sixties-Pop einen Zerrspiegel vor. Das Stück „Moderns“ der Pioniere Pizzicato Five, das vor 20 Jahren veröffentlicht wurde, ist heute unser Track des Tages....
  • Hildegard Knef – „Knef“ (Album der Woche)
    Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich: „Knef“ ist das aus der Zeit gefallene, Psych-Rock und Chanson verbindende Opus magnum von Hildegard Knef. Unser Album der Woche!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.