Byte Session #196: Willis Earl Beal

Foto von Willis Earl BealWillis Earl Beal

Das Leben des US-amerikanischen Künstlers und Musikers Willis Earl Beal gleicht einer Achterbahnfahrt. Nachdem er mit 23 Jahren die Army aus gesundheitlichen Gründen verlassen muss, verfällt er in Depressionen. In New Mexico ist er einige Zeit obdachlos und verdient sein Geld als Portier eines billigen Motels. Kurz darauf fängt er an, erste selbst produzierte Tracks aufzunehmen, die er zusammen mit selbst gestalteten Flyer und Gedichten in der Öffentlichkeit verteilt. Oft hinterlässt er dabei auch seine Telefonnummer. Das Found Magazine wird dadurch auf ihn aufmerksam und nimmt Beal auf das Cover. So wird Beal zum Geheimtipp. Heute spielt er in ausverkauften Konzerthallen.

Willis Earl Beal war vor kurzem bei uns im Magazin zu Gast und hat unserer Kollegin Siri Keil eine Kostprobe seiner A capella-Künste gegeben.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Konzertkritik: Bon Iver in der Columbiahalle, Berlin, am 01. November
    Vera Hummel war mit dabei beim Bon Iver Konzert in Berlin. Sie erlebte einen überragenden Justin Vernon; Effektgeräte, die verzerrten, verstörten, verzauberten; eine großartige Gänsehautstimmung und hatte schließlich den Wunsch, zurück in die Natur zu gehen. ...
  • School Of Language - Old Fears
    Angst, Selbstzweifel, Quarterlife-Crisis: Auf seinem neuen Album besingt David Brewis alias School Of Language die turbulente Zeit des Erwachsenwerdens. Der Nachfolger zu seinem Debüt von 2008 klingt überraschend anders: Brewis beschreibt seinen neuartigen Stil als "DIY-R&B" und macht dieser Genre-Schöpfung alle Ehre....
  • Von Bullerbü nach Babylon am Montag, den 08. August
    Jan Möller hält eine ganz besondere Sendung bereit: Musik mit Lieblingsstellen. Gemeinsam mit Klaus Walter, plaudern die beiden über ein langes Pianosolo, ein gehauchtes Wort und ein lustiges Geräusch. Man darf gespannt sein auf eine Stunde gute Unterhaltung - am 08. August ab 18 Uhr bei ByteFM!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.