ByteFM Charts vom 19. bis 25. Juni

Cover des Albums Cigarettes After Sex von Cigarettes After SexCigarettes After Sex – „Cigarettes After Sex“ (Partisan)

Summertime Sadness macht sich breit in den ByteFM Charts: Cigarettes After Sex, die auf ihrem gleichnamigen Debütalbum eine melancholisch-schwelgerisch Szenerie zwischen schwüler Sommernacht und Filmsoundtrack erschaffen, bleiben hartnäckig. Die Band aus Brooklyn um Sänger Greg Gonzalez ist die alte und neue Nummer 1 der ByteFM Charts.
Seine vierte Soloplatte sei ein Liebesbrief an all die Städte, die er nicht vergessen kann, sagt der ehemalige Woods-Bassist Kevin Morby über „City Music“. Darauf zu hören: sphärische Chöre und geschickte Arrangements, womit der US-Amerikaner einen satten Sprung von Platz 10 auf 2 hinlegt. Wie Kevin Morby gehörte auch unser aktueller Platz 3 zu den Neuzugängen in der vergangenen Woche. Mit „Hymns To The Night“, ihrem Debütalbum zwischen New Romantic und Clubmusik, entern Julien Bracht und Markus Nikolaus alias Lea Porcelain in dieser Woche das Treppchen.

Den höchsten Neuzugang stellt in dieser Woche die US-amerikanische Post-Punk-Gospel-Formation Algiers. Deren Sänger Franklin James Fisher ist wütend und hat große Lust, Dinge kaputtzumachen – zumindest mit seiner Stimme, die auf dem zweiten Album seiner Band unablässig schreit und warnt. „The Underside Of Power“, ein wütendes Protestalbum zwischen Post-Punk, Industrial und Northern Soul, war erst vor Kurzem ByteFM Album der Woche. Nun ist es der höchste Neuzugang auf Platz 4.

Fünf Jahre hat es gedauert, bis mit „Crack-Up“ das dritte Album der passionierten Bartträger aus Seattle im Kasten war. Für den Baroque Pop von Fleet Foxes springt in dieser Woche ein guter Platz 4 in den ByteFM Charts heraus. Mit ihrem dritten Album, für das sie sich drei Jahre Zeit ließen, mögen alt-J viele alte Fans vor den Kopf gestoßen haben – ihren Einstieg in die ByteFM Charts verhindert dies nicht. Das Trio aus Leeds ist neu auf Platz 8.

Cleo Tucker und Harmony Tividad alias Girlpool haben ein Herz für den Indie-Rock der 90er-Jahre. Zu hören auch auf ihrem neuen Album „Powerplant“ – damit steigt das Duo aus Los Angeles neu auf Platz 9 ein. The Drums, das war bisher das Projekt der New Yorker Jonny Pierce und Jacob Graham. Mittlerweile ist diese Band zu Pierces Soloprojekt geschrumpft. Das dritte Album „Abysmal Thoughts“ entert die ByteFM Charts auf Platz 12. Auch auf seinem zweiten Album konzentrieren sich London Grammar aus Nottingham auf ihre Kernkompetenzen: sparsam instrumentierte Powerballaden mit filigranen Piano-Arrangements und zaghaften elektronischen Einsprengseln. „The Truth Is A Beautiful Thing“ ist unser letzter Neuzugang auf Platz 15.

Alle weiteren Platzierungen:

1. Cigarettes After Sex – Cigarettes After Sex (1)
2. Kevin Morby – City Music (10)
3. Lea Porcelain – Hymns To The Night (12)
4. Algiers – The Underside Of Power (neu)
5. Fleet Foxes – Crack-Up (neu)
6. Sophia Kennedy – Sophia Kennedy (4)
7. El Michels Affair – Return To The 37th Chamber (6)
8. alt-J – Relaxer (neu)
9. Girlpool – Powerplant (neu)
10. Ikonika – Distractions (9)
11. Jane Weaver – Modern Kosmology (5)
12. The Drums – Abysmal Thoughts (neu)
13. Beach Fossils – Somersault (2)
14. Aldous Harding – Party (14)
15. London Grammar – Truth Is A Beautiful Thing (neu)

Das könnte Dich auch interessieren:

Shari Vari – „Now“ (Rezension) Shari Varis Debütalbum „Now“ erschafft mit jedem Stück eine neue Welt, findet unser Autor Alexander Kasbohm. Synth-Musik zwischen Paranoia und Erlösung, zwischen Velvet Underground und Duran Duran.
Cigarettes After Sex kündigen neues Album „Cry“ an Cigarettes After Sex haben schon so manch knutschendes Pärchen in den Schlaf gewiegt. Nun hat die US-amerikanische Dream-Pop-Band ihr zweites Album angekündigt.
Hand Habits (Jever Live Kneipenkonzert) Wenn sie nicht KünstlerInnen wie Kevin Morby oder Weyes Blood an der Gitarre unterstützt, macht Meg Duffy alias Hand Habits melancholischen Dream-Folk. Wir verlosen Tickets für ihr Konzert in Hamburg.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.