ByteFM Charts vom 19. bis 25. Oktober

Cover des Albums Fading Frontier von DeerhunterDeerhunter – „Fading Frontier“ (4AD)

Gipfelstürmer ist diese Woche die amerikanische Indie-Rock-Band Deerhunter aus Atlanta mit ihrem Album „Fading Frontier“, womit sie es geschafft hat, Darkstar vom Thron zu kicken. Auch die zarten, melancholisch-elektronischen Klänge von der Kalifornierin Julia Holter begleiten uns diese Woche weiter durch den Herbst und so klettert „Have You In My Wilderness“ von der 3 auf die 2. Unter anderem neu eingestiegen ist der Künstler Lambert aus Norddeutschland, der mit geheimnisvollen Klängen und filigraner Instrumentalfertigkeit ein neues Genre schafft, das sich irgendwo zwischen Pop, Jazz und Filmmusik einordnen lässt. „Stay In The Dark“ etabliert sich auf Platz 7 und wird sicher nicht das letzte Mal in den ByteFM Charts zu hören sein.

Neueinsteiger diese Woche sind ebenso Protomartyrs Album „The Agent Intellect“, Christian Scott mit „Stretch Music“ sowie Eska mit ihrer gleichnamigen LP. Die genauen Platzierungen findet ihr hier:

1. Deerhunter – Fading Frontier (7)
2. Julia Holter – Have You In My Wilderness (3)
3. Die Nerven – Out (2)
4. Darkstar – Foam Island (1)
5. John Grant – Grey Tickles, Black Pressure (10)
6. Shopping – Why Choose (5)
7. Peaches – Rub (12)
8. Beach House – Depression Cherry (6)
9. Lambert – Stay In The Dark (neu)
10. Dralms – Shook (15)
11. Christian Scott – Stretch Music (neu)
12. Cristobal And The Sea – Sugar Now (8)
13. King Midas Sound & Fennesz – Edition 1 (14)
14. Eska – Eska (neu)
15. Protomartyr – The Agent Intellect (neu)

Das könnte Dich auch interessieren:

Jetzt in unserem Shop: der ByteFM Kalender 2020 Die Vorfreude auf 2020 steigt! Mit dem neuen ByteFM Kalender, der 13 tolle ByteFM-Konzertfolder-Motive der vergangenen Monate enthält.
Angel Olsen – „All Mirrors“ (Album der Woche) Mit ihrem vierten Album zementiert Angel Olsen endgültig den Status als Meisterin ihres Fachs. „All Mirrors“ ist das ByteFM Album der Woche.
ByteFM Akademie: Pop + Gender Die ByteFM Akademie geht vom 5. bis 6. Oktober 2019 in die dritte Runde. Diesmal in Hamburg auf Kampnagel. Das Thema des Wochenendworkshops ist Pop + Gender. In drei Vorträgen wird dieses aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.