ByteFM Charts vom 30. Mai bis 5. Juni

Cover des Albums The Party von Andy ShaufAndy Shauf – „The Party“ (Anti-)

Die ByteFM Charts sind in Feierlaune, denn der Spitzenreiter ist in dieser Woche Andy Shauf mit seinem Konzeptalbum „The Party“. Auf diesem erzählt der kanadische Multiinstrumentalist von den tragikomischen Begebenheiten und Begegnungen auf einer Party – dies allerdings nicht mit Uptempo-Dancefloorkrachern, sondern mit melancholisch-introvertierten Popsongs.

Für den ehemaligen Spitzenreiter James Blake und sein Überraschungsalbum „The Colour In Anything“ ging es nach zwei Wochen auf Platz 1 runter auf Platz 3. Weiter in Lauerstellung liegen immer noch Radiohead, die mit „A Moon Shaped Pool“ nach wie vor den zweiten Platz belegen.

Hinter dem Spitzentrio tummeln sich neben diversen Auf- und Absteigern auch fünf Neuzugänge: Der höchste ist in dieser Woche Singer-Songwriter Steve Gunn, der mal Teil von Kurt Viles Backingband The Violators war, und dessen Soloplatte „Eyes On The Lines“ gerade erst unser Album der Woche war. Neu in den Top Ten der ByteFM Charts ist in dieser Woche auch Bob Dylan, der sich auf seinem nunmehr 37. Studioalbum wieder den Klassikern des Great American Songbooks widmet. Kristin Kontrol, Sängerin von Dum Dum Girls, steigt mit ihrem dancefloortauglichen Debütalbum „X-Communicate“ auf Platz 11 ein. Platz 13 geht in dieser Woche an den britischen Soundtüftler Derwin Schlecker alias Gold Panda, der mit „Good Luck And Do Your Best“ dagegen ein ungewohnt untanzbares Album vorlegt. Gerade noch so in die ByteFM Charts gerutscht sind die Düsseldorfer Stabil Elite, die auf ihrem neuen Album „Spumante“ dem kühlen Wave erstmal den Adieu sagen und stattdessen fluffig-leichten Yacht-Pop für sich entdeckt haben.

1. Andy Shauf – The Party (6)
2. Radiohead – A Moon Shaped Pool (2)
3. James Blake – The Colour In Anything (1)
4. Me Succeeds – Into Randomness (5)
5. Klaus Johann Grobe – Spagat Der Liebe (7)
6. Steve Gunn – Eyes On The Lines (neu)
7. Oum Shatt – Oum Shatt (11)
8. Anohni – Hopelessness (3)
9. Jessy Lanza – Oh No (8)
10. Bob Dylan – Fallen Angels (neu)
11. Kristin Kontrol – X-Communicate (neu)
12. Kaytranada – 99.9% (4)
13. Gold Panda – Good Luck And Do Your Best (neu)
14. Drake – Views (12)
15. Stabil Elite – Spumante (neu)

Das könnte Dich auch interessieren:

Thom Yorke veröffentlicht neuen Song Erst vor wenigen Monaten erschien Thom Yorkes jüngstes Album „Anima“. Drei Titel daraus waren auch im gleichnamigen Kurzfilm von Paul Thomas Anderson zu hören. Nun hat er mit „Daily Battles“ einen neuen Song veröffentlicht. Dieser ist ebenfalls musikalische Untermalung eines Film...
Bon Iver – „i,i“ (Rezension) Bon Iver hat überraschend, denn früher als angekündigt, sein neues Album „i,i“ veröffentlicht. Dieses hatte der US-Musiker im Vorfeld als seine vollständigste und erwachsenste Platte bezeichnet. Ob das stimmt, weiß unsere Autorin Kristin Theresa Drechsler.
Foxwarren (Ticket-Verlosung) Foxwarren haben zehn Jahre an ihrem Debütalbum gearbeitet. Das Warten hat sich gelohnt. Die Folk-Rock-Band um Andy Shauf kommt im August nach Deutschland.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.