Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2017

Drei Cover bei Euch beliebter Alben: Kendrick Lamar, Cigarettes After Sex und Kurt Vile und Courtney BarnettDrei Eurer Highlights des Jahres 2017: Kendrick Lamar, Cigarettes After Sex und Kurt Vile & Courtney Barnett

Im ByteFM Poll haben wir Euch nach der besten Musik des Jahres gefragt. Hier sind die Ergebnisse: die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2017.

Danke fürs Mitspielen! Tolle Charts sind das geworden! Die CD-Päckchen gehen den ausgelosten GewinnerInnen in den nächsten Tagen zu.

Die Sendung mit Euren liebsten Platten, Künstlerinnen und Künstlern lief als ByteFM Freispiel in unserem Programm, an Silvester zwischen 15 und 18 Uhr, moderiert von Ruben Jonas Schnell. Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können diese im Archiv nachhören. Hier Mitglied werden und Radiokultur unterstützen.

Die in 2017 meistgespielten Alben der ByteFM Redaktion gibt es hier.

Eure 33 liebsten Alben des Jahres 2017

1. Cigarettes After Sex – Cigarettes After Sex
2. Sophia Kennedy – Sophia Kennedy
3. Jane Weaver – Modern Kosmology
4. Kendrick Lamar – Damn
5. Mount Kimbie – Love What Survives
6. Courtney Barnett & Kurt Vile – Lotta Sea Lice
7. The War On Drugs – A Deeper Understanding
8. King Krule – The Ooz
9. Melanie De Biasio – Lilies
10. Hurray For The Riff Raff – The Navigator
11. Aldous Harding – Party
12. Dirty Projectors – Dirty Projectors
13. Idles – Brutalism
14. Grizzly Bear – Painted Ruins
15. The National – Sleep Well Beast
16. Future Islands – The Far Field
17. Protomartyr – Relatives In Descent
18. Christiane Rösinger – Lieder ohne Leiden
19. Timber Timbre – Sincerely, Future Pollution
20. Loyle Carner – Yesterday’s Gone
21. LCD Soundsystem – American Dream
22. Kevin Morby – City Music
23. The xx – I See You
24. Father John Misty – Pure Comedy
25. Beck – Colors
26. Chuckamuck – Chuckamuck
27. Sampa The Great – Birds And The Bee9
28. Trettmann – #DIY
29. The Clientele – Music For The Age Of Miracles
30. Gisbert zu Knyphausen – Das Licht dieser Welt
31. Broken Social Scene – Hug Of Thunder
32. Kelly Lee Owens – Kelly Lee Owens
33. Ghostpoet – Dark Days + Canapés

Das könnte Dich auch interessieren:

Little Simz ist zurück: „I‘m Jay-Z on a bad day“ Zwei Jahre nach ihrem letzten Studioalbum hat Simbiatu Abisola Abiola Ajikawo alias Little Simz eine neue Single veröffentlicht: „Offence“.
Febueder (Jever Live Kiezkonzert) Mit komplexem Avant-Folk-Pop stellen Kieran Godfrey und Samuel Keysell aka Febueder auf ihrer aktuellen EP „All A Hoax“ erneut ihr Songwriting-Talent unter Beweis. Am 1. Oktober 2018 ist das britische Duo zu Gast im Hamburger Häkken.
Villagers – „The Art Of Pretending To Swim“ (Album der Woche) Mit „The Art Of Pretending To Swim“ hat Conor O'Brien mit seiner Band Villagers einen eklektischen Strudel aus Folktronica, Soul und Barock-Pop geschaffen, der einen im sanften Sog Richtung Meeresboden zieht.


Diskussionen

5 Kommentare
  1. posted by
    Christian
    Jan 3, 2018 Reply

    Das die Sendung im Archiv unter „Freispiel“ zu finden ist, kann man nur über die Webseite herausfinden, in der App funktioniert der Link leider nicht. Hab ich jetzt auch rausgefunden. Naja, könnt ihr ja irgendwann mal optimieren 😉

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Jan 5, 2018 Reply

      Lieber Christian,
      das stimmt, der Link geht nur zur Website.
      Wir ergänzen das im Text – vielen Dank für den Hinweis!
      Nur das Beste für Dich,
      Dein ByteFM

  2. posted by
    Meike
    Jan 9, 2018 Reply

    Liebes Byte FM-Team,
    ihr müsst mir helfen: Silvester habt ihr (tagsüber) einen deutschen Pop-Song gespielt, der mir nicht mehr aus dem Ohr geht. Ich habe mir natürlich weder Bandname, Titel noch irgendwelche Songzeilen gemerkt. Nur folgendes: dass über den Song, gesungen von einem Mann, anschließend von der Moderatorin gesagt wurde, dazu lasse sich wunderbar Walzer tanzen… Vielleicht wisst ihr sofort, welches Lied das sein könnte 🙂

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Jan 9, 2018 Reply

      Liebe Meike,
      das müssten Vierkanttretlager mit dem Peter-Sarstedt-Cover „Wo gehst du heute Nacht hin?“ sein, oder? 🙂
      Wurde von Birgit Reuther ca. um 12:45 Uhr in Das Draht gespielt. Und hat tatsächlich Walzer-Potential!
      Liebe Grüße,
      Dein ByteFM

  3. posted by
    Meike
    Jan 9, 2018 Reply

    Ja, das war der Song – lieben Dank!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.