Ab sofort in Hamburg und München: die November-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

Akua Naru gemalt von Helmut Kraus

Ab sofort an vielen Orten in Hamburg und München zu finden: die November-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder, dessen Cover Akua Naru ziert (Artwork: Helmut Kraus)

ByteFM gibt es nicht nur zum Hören, sondern auch zum Lesen, Angucken und Anfassen – in Form unseres Konzertfolders, der seit 2016 an vielen Orten in Hamburg und neuerdings auch in München ausliegt. Vorne ganz groß: Kunst. Und auf der Rückseite jede Menge Konzertempfehlungen für Hamburg bzw. München.

Das Covermotiv in diesem Monat ist die Musikerin Akua Naru. Bereits als Kind legte die US-Amerikanerin mit selbstverfassten Gedichten den Grundstein für ihre spätere Karriere als Rap-Poetin. Zur textlichen Dimension gesellte sich irgendwann die Musik in Form von HipHop, der Narus politischen und selbstermächtigenden Lyrics noch mehr Härte und Dringlichkeit verpasste. Im Frühjahr 2018 veröffentlichte die Künstlerin ihr viertes Album „The Blackest Joy“, auf dem auch Jazz-, Soul- und Blues-Einflüsse Einzug hielten. Für unseren Folder wurde Akua Naru vom Berliner Künstler Helmut Kraus gemalt.

Den Folder „Kunst und Konzerte“ bringen wir gemeinsam mit unseren Partnern fritz-kola und Jever Live heraus. Danke für die Unterstützung!

Hier seht Ihr das Motiv in voller Größe:

Das könnte Dich auch interessieren:

Ab sofort in Hamburg und München: die September-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder Ab sofort findet Ihr an vielen Orten in Hamburg und München die September-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder. Diesmal auf dem Cover: die Schweizer Musikerin Sophie Hunger.
Ab sofort in Hamburg: die Sommer-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder Ab sofort findet Ihr an vielen Orten in Hamburg die Sommer-Doppelausgabe vom ByteFM Konzertfolder. Diesmal auf dem Cover: The Breeders.
Ab sofort in Hamburg: die Juni-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder Ab sofort findet Ihr an vielen Orten in Hamburg die Juni-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder. Diesmal auf dem Cover: der Afro-Beat-Pionier Tony Allen.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.