Unsere kostenlosen Apps für Android & iPhone

App_Header

Gute Musik ist immer da, wo Ihr seid, denn mit unserer App lässt sich ByteFM ganz einfach überall mit hinnehmen. Bislang ist die Applikation für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar.

Mit der ByteFM App habt Ihr nicht nur jederzeit Zugriff auf den Livestream, sondern könnt auch Informationen zum Programm oder über unsere Moderatorinnen und Moderatoren abrufen. Mitglieder des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ erhalten natürlich auch mit der App Zugang zum Archiv und hören den Stream mobil in höherer Qualität. Songs und Sendungen lassen sich außerdem auf Merklisten markieren und via Facebook und Twitter mit anderen NutzerInnen teilen.

Als neues Feature könnt Ihr jetzt unsere Sendungen auch offline hören, z.B. auf Zugreisen, im Auto oder Funkloch.

Apps_iOS

Apps_Android

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Der Reeperbahn Festival Podcast – hört hier alle Ausgaben
    Das Hamburger Reeperbahn Festival gehört zu den größten Musik- und Kunstfestivals Europas. In einem wöchentlichen Podcast beleuchten wir aktuelle Entwicklungen und Sonderprogramme des Festivals. Hier findet Ihr alle Ausgaben. ...
  • Die ByteFM Jahrescharts 2011
    Dirk Schneider & Sebastian Hampf haben gezählt, was unsere Moderatorinen und Moderatoren am häufigsten gespielt haben und präsentieren Euch die ByteFM Jahrescharts 2011....
  • ByteFM unterstützen – Freundschaft verschenken!
    Die Mitgliedschaft im Verein „Freunde von ByteFM“ kann man auch verschenken – zum Beispiel zu Weihnachten. Also: dieses Jahr Freundschaft verschenken und Radiokultur unterstützen!...


Diskussionen

27 Kommentare
  1. posted by
    Thomas Spalt
    Sep 24, 2015 Reply

    Hallo zusammen,

    schade das Ihr keine App für Windows / Windows Phone habt. So werden wir leider nicht zusammenfinden.

    MfG
    Thomas Spalt

  2. posted by
    Christian Schmidt
    Nov 28, 2015 Reply

    Moin moin,

    ja, ne App für Windows Phone wäre echt klasse!

    Beste Grüße
    Christian Schmidt

  3. posted by
    Stephan
    Jan 16, 2016 Reply

    … dem stimme ich ebenso zu.

  4. posted by
    Daniel
    Feb 4, 2016 Reply

    Hallo! Ich nutze Eure App gelegentlich – finde Euren Sender hervorragend!!! – leider bricht der Stream öfters mal ab – ob bei mit auf der Arbeit oder auch zu Hause – woran kann das liegen???
    ist leider etwas ärgerlich – wenns besser laufen würde dann wäre ich auch bereit „Freund“ zu werden – aber so ist etwas blöd wenns nicht so richtig läuft…
    Danke! Und weiter so!!!
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit Euch offline zu hören? Als „Freund“ dann Sendungen runter zu laden? Das wäre toll! 😉
    Alaaf!

    • posted by
      Ruben Jonas Schnell
      Feb 11, 2016 Reply

      Hi Daniel,
      auf Stream-Abbrüche haben wir leider keinen Einfluss. Es liegt in der Regel an einem wackeligen WLan oder an der Telefon-Verbindung.
      „Freunde von ByteFM“ können Archiv-Sendungen über unsere kostenlose App für iOS temporär auch offline hören.

      VIele Grüße
      Dein ByteFM

  5. posted by
    Paul
    Feb 14, 2016 Reply

    Aloah byte.fm-Team,
    ich kann doch eigentlich byte.fm über mein Smartphone via Wlan mit dem „üblichen“ Stream (https://byte.fm/player/live/) hören, ohne die App benutzen zu müssen?! Das Handy funktioniert dann wie ein Laptop…
    Bei meinem alten iphone ging es, aber bei meinem jetzigen Samsung nicht. Habt Ihr eine Idee? Besten Gruß

  6. posted by
    Tieme
    Mrz 1, 2016 Reply

    Ist das schweigen gold, weil die App für Windows Phone unterwegs ist? Oder werden die schlechte Nachrichten nicht explizit gemacht damit die Hoffnung bleibt?

    Kommt eine WP App oder nicht?

    • posted by
      Ruben Jonas Schnell
      Mai 14, 2016 Reply

      Liebe Freunde, eine Windows App ist im Moment leider nicht geplant.

  7. posted by
    V.
    Mai 23, 2016 Reply

    Hallo,
    die App stürzt nach ein paar Minuten ab -immer- (Alter iPod in dockingstation)
    Off line klappt auch nicht. Der Ladevorgang bricht auch ab.

    Radio höre ich jetzt über tunein. Archiv nur mit den IPad mini.

  8. posted by
    Loki
    Mai 31, 2016 Reply

    Hallo ByteFM
    Ein Radioprogramm, wie man es sich wünscht.
    Inhaltlich.
    Einschalten, und sich dessen sofort bewusst sein.

    Und wenn ich es einschalte, dann höre ich eurem Radio maximal 15 Minuten zu.
    Trotz der engagierten Sendungen.

    1. reißt euer Stream tatsächlich dauernd ab oder kommt ins stotter.
    Häufiger und schneller al bei anderen Stream.
    Deutlich.
    2. und vor allem, wegen des unerträglich bescheidenen Klangs.
    Das dürfte nicht mit der Datenrate zu erklären sein.
    Andere Radio-Streams mit gleicher Datenrate klingen höhrenswert.

    Beispielsweise lässt sich auch ein 3-Std-Loop gefällig durchhöhren.

    Gruß
    Loki

  9. posted by
    loki
    Mai 31, 2016 Reply

    Loki, Nachtrag

    3-Std-Loop von Funkhaus Europa

    Klang eures Streams ist überwiegend
    glasig,
    kalt,
    flach

    Über die existens von ByteFM als Radio-Sender bin ich hoch erfreut.
    Glückwunsch.
    Danke.

  10. posted by
    Torsten Büttner
    Jul 9, 2016 Reply

    Kleiner Tipp wie ich es mache:
    Sendungen daheim mit dradio recorder aufnehmen und auf dem Weg zur Arbeit oder im Auto nach hören.

    Abbrüche, vor allem wenn ich auf dem Rad im nirgendwo bin sind daher Vergangenheit.

    Grüße von Torsten

  11. posted by
    Sven
    Jul 31, 2016 Reply

    Richtig super, euer Sender. Würde auch Freund werden, aber dazu müßte gewährleistet sein, daß der Stream nic abbricht. In der letzten Stunde vier Mal (!) passiert, nutze die App fürs iPad.

  12. posted by
    Dirk Hollstein
    Jan 9, 2017 Reply

    liebes byte.fm, seit 1.1.17 verbindet sich mein Internetradio nicht mehr mit Euren Radio, andere Sender funktionieren aber noch.
    ich hatte das schonmal, vor längerer Zeit nach 2 Tagen ging es wieder. Was ist da passiert?

  13. posted by
    Ruben Jonas Schnell
    Jan 10, 2017 Reply

    Lieber Dirk Hostein,
    Internetradios werden durch externe Firmen mit Senderlisten versorgt.
    Die meisten Firmen dieser Art verwenden die korrekte URL unseres Webstreams, nämlich diese: http://www.byte.fm/stream/bytefm.m3u
    Manche verwenden URLs, die ByteFM früher mal benutzt, aber nie öffentlich kommuniziert hat.
    Das ist vermutlich hier der Fall.
    Über welches Gerät hörst Du ByteFM? Schreib uns gern eine Mail an radio@byte.fm. Dann wenden wir uns an die entsprechende Firma mit der Bitte, die URL unseres Webstreams zu aktualisieren.

    In der Zwischenzeit kannst Du ByteFM aber als „eigenen Sender“ in Deinem Gerät programmieren.
    Fast immer ist das möglich.

    Als URL unseres Streams musst Du dann bitte diese hier eingeben: http://www.byte.fm/stream/bytefm.m3u.

    Viele Grüße
    Ruben + ByteFM

  14. posted by
    Björn Wende
    Jan 12, 2017 Reply

    Dem Post von Dirk Hollstein möchte ich mich anschließen. Warum funtioniert das mit dem Internetradio nicht mehr? Ich hab auf eurer Seite bereits geschaut, obs dazu eine Meldung gibt, aber nichts gefunden. Wird es die Möglichkeit wieder geben?

    • posted by
      Redaktion
      Feb 27, 2017 Reply

      Hello Björn,

      schau doch auch mal, was Ruben oben geschrieben hat. Manchmal hilft auch ein Software-Update. Bei den meisten Geräten läuft ByteFM auch seit dem 1.1. wunderbar weiter. Hoffentlich klappt das – sonst schreib uns doch nochmal eine Mail an radio@byte.fm.

      Liebe Grüße
      dein ByteFM

  15. posted by
    Roger
    Jun 7, 2017 Reply

    Hi, habe gerade die ByteFM App für Android heruntergeladen. Funktioniert einwandfrei.
    Einge Frage allerdings: kann man die App bzw. das Programm direkt aus der Anwendung beenden/schließen, habe nix gefunden.
    Klar geht auch anders, aber direkt aus der App wäre besser.
    Viele Grüße
    Roger

    • posted by
      Ruben Jonas Schnell
      Jun 12, 2017 Reply

      Hi Roger, meinst Du, dass Du nach dem Starten des Players nicht mehr die Stelle findest, um das Spielen zu stoppen?
      Das ist tatsächlich noch etwas unübersichtlich und wollen wir mittelfristig verbessern.
      Viele Grüße
      RJS

  16. posted by
    Marco Kalbermatten
    Sep 7, 2017 Reply

    Hallo zusammen. Ich bin begeisterter Freund von ByteFM und hörte vorzugsweise auf meinem iPhone euer Radio via Offline Archiv. Nun bin ich auf ein Android Gerät umgestiegen und vermisse schmerzhaft diese Funktion. Ganz oben schreibt ihr, dass auch die Android App diese Funktion in Kürze bekommt. Allerdings stammt der Blogeintrag vom Jahr 2012!! Habe ich ‚was verpasst?

    Viele Grüsse
    Marco

  17. posted by
    Ruben Jonas Schnell
    Sep 8, 2017 Reply

    Hi Marco, wir sind dran. Dauert nicht mehr lange. Promise. Spätestens zum Jahresende gibt’s die Offline Funktion auch für Android.
    Danke für Deine Geduld & viele Grüße
    Ruben Jonas Schnell / ByteFM

  18. posted by
    Christine Parsdorfer
    Feb 16, 2018 Reply

    Hallo!
    Ich bin seit kurzem Freundin von Bytefm – und habe mich sehr auf die Archivfunktion gefreut. Leider bricht der stream permanent zusammen – das macht keine Freude. So ist es mir auch mit eurer App passiert – da bin ich dann dann zum Lifehören auf radio.de umgestiegen. Da lief alles super. Was kann ich tun?
    Viele Grüße
    Christine

  19. posted by
    Ruben Jonas Schnell
    Feb 25, 2018 Reply

    Hallo Christine,
    danke für Deinen Kommentar. Und sowieso: für Deine Unterstützung als Freundin von ByteFM.
    Dass Du Probleme mit unseren Archiv-Sendungen hast, tut uns leid. Ist natürlich blöd. Wir können den Fehler unsererseits nicht reproduzieren.
    Sendungen im Archiv laufen auf unseren Geräten wunderbar und fehlerfrei. Wir testen regelmäßig auf verschiedenen Geräten.
    Könnte es sein, dass die Schwierigkeiten mit einer schwachen Internet-Verbindung zu tun haben? Unsere Archiv-Sendungen haben eine deutlich höhere Qualität als der ByteFM Live-Stream und beanspruchen entsprechend mehr Bandbreite.
    Hast Du es mal mit der Offline-Funktion der Apps probiert? So werden Sendungen temporär in den Cache Deines Telefons geladen. Stream-Abrisse sollte es dann auch nicht mehr geben.
    Hoffentlich bringen Dich diese Hinweise weiter.
    Falls nicht, schreib uns bitte eine Mail an radio@byte.fm – mit den genauen Angaben zu den Geräten, mit denen Du ByteFM hörst und mit welchem Browser. Dann versuchen wir, dem Problem weiter auf den Grund zu gehen.

    Viele Grüße
    Ruben Jonas Schnell / ByteFM

  20. posted by
    Ronny Schröter
    Mrz 13, 2019 Reply

    Hallo liebes Team,
    unter Android habe ich den Fehler, dass die App nach dem Drücken des Play-Buttons sich sofort beendet. Neustart des Telefons und eine erneute Installation brachten keine Besserung.
    Gibt es ein Fehlerlog, welches man einsehen kann, oder eine Lösung, mit der das Problem behoben werden kann?

  21. posted by
    ByteFM Redaktion
    Mrz 13, 2019 Reply

    Hallo Ronny,

    danke für den Hinweis! Am Montagabend gab es ein neues Update der App.
    Tritt der Fehler auch auf, nachdem Du dieses installiert hast?
    Wenn ja, welche Android-Version nutzt Du?
    Schreib uns die Details auch gern an radio@[at]byte.fm.

    Viele Grüße
    Dein ByteFM

  22. posted by
    Matthias
    Aug 11, 2019 Reply

    iOS wäre es mega wenn ihr mal screen rotation zulassen würdet – wenigstens „upside down“ – mein iPhone oder iPad hängt meistens am Strom wenn ich zu Hause von der app aus streame (auch weil ich gern das Display anlasse für Titelinformationen), und da das Ladekabel nun mal unten ist ist dann meistens im Regal „kopfüber“ gegen die Wand gelehnt (so dass der Stecker oben raus kommt…). Nun, byte.fm steht dann leider auch immer Kopf was nicht so wirklich optimal zu lesen und bedienen ist… und unnötig… Kenn eigentlich wenige Apps die die screen rotation komplett blockieren – Interface für Hoch und Querformat muss nicht sein, aber einfach 180° drehen des Interface zuzulassen sollte nicht der Aufwand sein…

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Aug 13, 2019 Reply

      Lieber Matthias, Danke Dir für Deine Anregung, die wir bald umsetzen möchten. Bis dahin danke für Deine Geduld und weiterhin viel Spaß mit unserem Programm.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.