Captain Beefheart ist tot

Verschiedene Medien berichten heute, dass Captain Beefheart im Alter von 69 Jahren gestorben ist.

Captain Beefheart, bürgerlich Don Van Vliet, zählte zu den bedeutendsten amerikanischen Musikern der 1960er und 1970er. In seiner Musik mischte er Blues, Jazz und Rock mit seiner ganz eigenen, experimentellen Note.

Ein Mitarbeiter der Michael Werner Gallery in New York, wo verschiedene Kunstprojekte von Beefheart ausgestellt werden, bestätigte den Tod des Künstlers. Beefheart starb in Folge seiner Multiple Sklerose Erkrankung.

Martin Spiller erinnert an den kalifornischen Musiker im ByteFM Magazin ab 15 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.