Chuckamuck – "Wild For Adventure"

VÖ: 18.03.2011
Web: http://www.myspace.com/therealchuckamuck
Label: Staatsakt

„Mädchen aus Hamburg und Mädchen aus Verona, Mädchen aus Paris und aus Barcelona, Mädchen aus Brem’n und Mädchen aus Wien, wir sind Chuckamuck und wir komm’n aus Berlin.“ Chuckamuck haben sich also gegründet, um an Mädchen ranzukommen. Sie singen vom Rumknutschen auf dem Spielplatz, vom Trinken und vom Rauchen. Sie sind unterwegs – hin und her und zurück ans Meer – und hängen mit Dan Treacy an der Spree ab. Ihre Bühnenshows sollen wild sein und doch kommen sie gerade erst von der Schule. Denn Chuckamuck, die vier Berliner, sind blutjung.

Ja, Chuckamuck zelebrieren das Jungssein, was an sich furchtbar öde wäre, gäbe es da nicht die Musik. Schnelle Musik aus Gitarren, Schlagzeug und Bass und Songs, die Platz lassen für schöne Frasierungen. Darin sind Chuckamuck Meister: im schnoddrigen Hinterherhängen, im Hinzufügen von Lalalaaas und Baby-Babys, im Überschlagen der Stimme und im Zurückfinden zum Beat. Ein tolles Album.

Das ByteFM Album der Woche – mit freundlicher Unterstützung von Panasonic.

Jeden Tag spielen wir im ByteFM Magazin zwischen 15 und 17 Uhr einen Song aus unserem Album der Woche. Ebenso im ByteFM Magazin am Abend, montags bis freitags ab 19 Uhr. Die ausführliche Hörprobe folgt am Freitag ab 13 Uhr in Neuland – der Sendung mit den neuen Platten.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.