Club Award Hamburg 2016

Foto von der Club-Award-Verleihung 2015Club Award 2015

Am 21. Januar verleiht das Clubkombinat – der Verband der Clubbetreiber, Veranstalter, Booker & Agenturen in Hamburg – mit Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde zum sechsten mal den Club Award im Uebel & Gefährlich. Mit diesem sollen die vielfältige und lebendige Szene der Hamburger Live-Musikclubs und die Personen, die dahinterstehen, geehrt werden. Eine Fachjury, bestehend aus Veranstaltern, Managern, Musikern und Medienvertretern, darunter auch ByteFM-Mitarbeiterin Tine Ohlau, wird in acht verschiedenen Kategorien Preisgelder in Höhe von 12 500 Euro vergeben. Geehrt wird der Musikclub mit dem innovativsten Konzertprogramm, der beste Fremdveranstalter/Clubpromoter, die stärkste Newcomerförderung, das Konzert des Jahres und der beste neue Club. Außerdem wird ein Ehrenpreis für diejenige Person oder Institution vergeben, die sich im Jahr 2015 besonders für die Hamburger Clubkultur und ihr Fortbestehen eingesetzt hat. Doch auch an die Person, Institution oder Firma ist gedacht, die möglicherweise zum „Spielstätten-Sterben“ beiträgt: Mit dem Preis „Die Zerbrochene Gitarre“ soll eine Chance zur Besserung geboten werden.

Zwischen dem 22. Dezember 2015 und dem 19. Januar 2016 könnt Ihr per Online-Voting auf der Clubkombinat-Website in der Kategorie „Publikumspreis“ abstimmen.

ByteFM ist Medienpartner des Club Awards 2016.



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.