CocoRosie – „Smash My Head“

 Sierra und Bianca Casady alias CocoRosie. Ihr neuer Song „Smash My Head“ ist heute unser Track des Tages.

CocoRosie (Foto: Peter Hönnemann)

„Smash My Head“ ist ein neues Lebenszeichen von Sierra und Bianca Casady alias CocoRosie. Vier Jahre nach ihrem letzten Album „Heartache City“ melden sich die in Paris ansässigen US-amerikanischen Schwestern nun mit einem Song zurück, dem Anfang 2020 ein Album folgen wird. Das siebte der Bandgeschichte. Und noch immer ist bei CocoRosie vieles kaputt. Inhaltlich. Künstlerisch ist das naturgemäß präzise auf den Punkt gebracht. In einer Perfektion des Kaputten. Zuletzt hat das Duo mit so grundverschiedenen KünstlerInnen wie Chance The Rapper und Anohni zusammengearbeitet. Ihr musikalisches und künstlerisches Spektrum ist aber eigentlich noch breiter. Wichtig auch: der visuelle Aspekt. Theater-Ästhetik, Steampunk. Spiel mit Geschlechterrollenzuschreibungen. CocoRosie kriegen das galant unter einen Hut, in diesem Falle einen Zylinder.

„Put The Shine On“ von CocoRosie erscheint am 6. März 2020 auf Marathon Artists. „Smash My Head“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Im neuen ByteFM Kalender für 2020 sind CocoRosie das Mai-Motiv, porträtiert von Thorsten Passfeld:

CocoRosie im ByteFM Kalender. Porträt von Thorsten Passfeld

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.