David Berman (Silver Jews) ist zurück: Neues Album als Purple Mountains

Foto von Purple Mountains

David Berman aka Purple Mountains (Foto: David Berman)

Als Kopf der Band Silver Jews schrieb David Berman einige der schönsten Indie-Americana-Songs der 90er-Jahre (zum Beispiel „Smith And Jones Forever“). Seitdem er 2009 die Band, in der auch Mitglieder von Pavement musizierten, auflöste, wurde es still um den New Yorker Musiker und Autor. Eine Illustrationssammlung, ein winziger Gastbeitrag auf einem Album von The Avalanches, sonst nichts. Nun hat Berman neue Musik angekündigt: Das Debütalbum seiner neuen Band Purple Mountains wird im Juli erscheinen.

Die erste Single „All My Happiness Is Gone“ beginnt mit einer entwaffnend schlichten Zeile: „Friends are warmer then gold / When you‘re old.“ Berman klang schon vor zwanzig Jahren als Dreißigjähriger wie ein alter Mann, doch nun im Alter von 52 Jahren hat seine Stimme noch mehr von dieser vom Leben gezeichneten Qualität gewonnen. Musikalisch bewegt er sich in der Silver-Jews-Komfortzone: die Akustikgitarre schrammelt, der Beat schlurft. Neu sind Streicher-Arrangements, die Zeilen wie „Lately, I tend to make strangers wherever I go / Some of them were once people I was happy to know“ angemessen strahlend umrahmen.

Das neue Album von Purple Mountains, das ebenso wie die Band heißt, wird am 12. Juli auf Drag City Records erscheinen. Hört Euch die erste Single „All My Happiness Is Gone“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Silver Jews – „Smith And Jones Forever“ David Berman verwandelte mit seiner Band Silver Jews die kaputten Seiten der USA in perfekte Americana-Songs. Bestes Beispiel: „Smith And Jones Forever“, auf dem Stephen Malkmus Lead-Gitarre spielte.
Chuckamuck – „Chuckamuck“ (Rezension) Auf ihrem dritten Langspieler rückt das Berliner Indie-Rock-Quartett Chuckamuck ihre melancholischen Züge endgültig in Vordergrund. Es ein nachdenkliches, wunderschönes Album geworden.
Built To Spill (Ticket-Verlosung) Built To Spill, die KritikerInnen-Lieblinge des 90er-Jahre-Indie-Rocks, sind im Mai auf Deutschland-Tour. Wir verlosen Gästelistenplätze unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.