Die ByteFM Charts KW17

James Pants hat sich sowohl in den Albumcharts als auch in den Trackcharts auf den ersten Platz gesetzt! Und Bodi Bill klettern weiter nach oben und schaffen es mit ihrem großartigen Album „What?“ auf den dritten Platz. Ein paar Neueinsteiger wie beispielsweise finn. dürfen wir diese Woche auch begrüßen!

Die Albumcharts (Platzierungen der Vorwoche)

1. James Pants – James Pants (8)
2. Bibio – Mind Bokeh (1)
3. Bodi Bill – What? (4)
4. Noah And The Whale – Last Night On Earth (2)
5. Daedelus – Bespoke (10)
6. Station 17 – Fieber (9)
7. Bill Callahan – Apocalypse (14)
8. Ja, Panik – DMD KIU LIDT (13)
9. finn. – I Wish I Was Someone Else (neu)
10. 206 – Republik Der Heiserkeit (7)
11. James Blake – James Blake (6)
12. FaltyDL – You Stand Uncertain (neu)
13. Architecture In Helsinki – Moment Bends (neu)
14. Nicolas Jaar – Space Is Only Noise (12)
15. Kurt Vile – Smoke Ring For My Halo (5)

Die Trackcharts (Platzierungen der Vorwoche)

1. James Pants – Clouds Over The Pacific (4)
2. Timber Timbre – Black Water (6)
3. Bibio – Anything New (2)
4. Kenton Slash Demon – Daemon (neu)
5. Noah And The Whale – L.I.F.E.G.O.E.S.O.N. (3)
6. Station 17 – Uh-Uh-Uh (8)
7. 206 – Hallo Hölle (1)
8. Ja, Panik – Nevermind (neu)
9. Bodi Bill – Pyramiding (13)
10. Bill Callahan – Baby’s Breath (neu)
11. Architecture In Helsinki – Contact High (12)
12. Young Rebel Set – If I Was (9)
13. Apparat – Ash/Black Veil (11)
14. Burial – Street Halo (10)
15. Timber Timbre – Woman (15)

ByteFM ist Musikradio im Internet
Das Internetradio bietet moderiertes Musikprogramm mit journalistischem Anspruch und handverlesener Musik­aus­wahl. Die Redaktion ist mit rund 80 Musikjournalisten, Musikern und Kennern der Szene besetzt. Im Programm gibt es keine „HitHits“, keine Computer-Rotation, dafür neue und alte Musik, Interviews und Hintergrundinformationen über Szenen, Bands, Entwicklungen und Zusammenhänge  – und das alles ohne störende Werbespots. ByteFM wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grimme Online Award, dem Lead Award in Silber und dem Ham­burger Musikpreis Hans.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *