Flying Lotus kündigt neues Album „Flamagra“ an

Foto von Flying Lotus

Flying Lotus (Foto: Renata Raksha)

Einer der derzeit exzentrischsten Produzenten ist zurück: Steven Ellison, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Flying Lotus. Seit seinem letzten Studioalbum „You‘re Dead“ sind zwar fast fünf Jahre vergangen, untätig war der Gründer des Labels Brainfeeder allerdings nicht: So produzierte er beispielsweise Musik für Kendrick Lamars Album „To Pimp A Butterfly“ und Thundercats „Drunk“. Außerdem veröffentlichte er 2017 sein reizüberflutendes Regiedebüt „Kuso“. Nun hat der US-Amerikaner den Nachfolger zu „You‘re Dead“ angekündigt: „Flamagra“.

„Ich hab in den ganzen fünf Jahren immer wieder an neuen Ideen gearbeitet, aber zuerst ging das noch in vollkommen unterschiedliche Richtungen“, sagt Flying Lotus über den Entstehungsprozess der LP. „Einen groben thematischen Rahmen hatte ich aber von Anfang an im Hinterkopf: Es sollte um Feuer gehen, um ein ewiges Feuer auf einem Hügel.“ Dieses Feuer entzündet er in der nun veröffentlichten Single „Fire Is Coming“ – mit prominenter Unterstützung von Regisseur, Künstler und Musiker David Lynch. Der Altmeister des surrealen Horrors spricht einen erwartbar verstörenden Monolog – und tritt auch im Video als Schaf im Wolfspelz auf. „Fire Is Coming“ ist mehr Teaser als Song, erst zum Ende lässt Ellison ein donnerndes Beat-Gewitter erklingen.

Neben Lynch hat Ellison für sein sechstes Soloalbum auch weitere beeindruckende Gäste eingeladen: Sowohl NewcomerInnen wie Tierra Whack und Denzel Curry, alte Bekannte wie Thundercat und Anderson .Paak, Geschwister im Geiste wie Shabazz Palaces oder Toro Y Moi als auch gestandene Größen wie George Clinton und Solange werden auf „Flamagra“ zu hören sein.

„Flamagra“ erscheint am 24. Mai auf Warp. Seht und hört Euch „Fire Is Coming (feat. David Lynch)“ hier an:

Die Tracklist inklusive Gästeliste:

1. Heroes
2. Post Requisite
3. Heroes In A Half Shell
4. More (feat. Anderson .Paak)
5. Capillaries
6. Burning Down The House (feat. George Clinton)
7. Spontaneous (feat. Little Dragon)
8. Takashi
9. Pilgrim Side Eye
10. All Spies
11. Yellow Belly (feat. Tierra Whack(
12. Black Balloons Reprise (feat. Denzel Curry)
13. Fire Is Coming (feat. David Lynch)
14. Inside Your Home
15. Actually Virtual (feat. Shabazz Palaces)
16. Andromeda
17. Remind U
18. Say Something
19. Debbie Is Depressed
20. Find Your Own Way Home
21. The Climb (feat. Thundercat)
22. Pygmy
23. 9 Carrots (feat. Toro Y Moi)
24. FF4
25. Land Of Honey (feat. Solange)
26. Thank U Malcolm
27. Hot Oct.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Hoffnungsvolles Geschenk: SZA mit „Good Days“
    Nach einem in vielerlei Hinsicht chaotischen Jahr wirkt die neue SZA-Single wie ein heilender Balsam. „Good Days“ ist unser Track des Tages....
  • Die ByteFM Jahrescharts 2020
    Wir haben Playlisten ausgewertet, Song-Einsätze gezählt, Punkt vor Strichrechnung beachtet und präsentieren Euch nun die 40 meistgespielten Alben der vergangenen zwölf Monate: die ByteFM Jahrescharts 2020....
  • ByteFM Poll 2020 – Eure Musik des Jahres
    Es ist wieder soweit: Im ByteFM Poll 2020 fragen wir nach Eurer Musik der Jahres. Was waren Eure liebsten Acts, Alben, Songs und Konzert-Streams?...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.