Francis And The Lights – „Take Me To The Light“ (feat. Bon Iver & Kanye West)

Der Sänger Francis Farewell Starlite. Sein Song „Take Me To The Light“ ist heute unser Track des Tages.

Francis Farewell Starlite auf dem Cover seiner Single „Take Me To The Light“

Unser Track des Tages ist nicht nur die Suche nach Licht eines kalifornischen Sängers und Produzenten. Francis Farewell Starlite aus Oakland hat sich für seinen neuen Track nämlich ein ungleiches dynamisches Duo an die Seite gestellt. Wie schon beim Track „Friends“ vor drei Jahren sind hier Francis And The Lights wieder erweitert um Kanye West und Bon Iver. Und so verschieden West und Bon Iver auch sein mögen: Die beiden sind genau das, was der Track braucht. Er betritt nämlich das dünne und glatte Eis von 80er-Jahre-Mainstream-Pop. Doch der Song tanzt auf diesem. Wie ein sehnsüchtig-eleganter Dandy mit Schlittschuhen. Und nichts passiert.

„Take Me To The Light“ ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Apfelsinenschälen in der Psychiatrie: neue Okay-Kaya-Single Okay Kaya verarbeitet einen Krankenhausaufenthalt in einem leichtfüßigen Slacker-Rock-Song. Ihr „Psych Ward“ ist unser Track des Tages.
Stets in Bewegung: LA Priest mit neuer Single LA Priest kündigt mit einer Single sein neues Album an. Stets in Bewegung oszilliert Sam Dust, der Künstler dahinter, zwischen Punk, Yacht-Rock und Funk.
Unprätentiöse Tempowechsel, Boote und Breitcord: Tennis Großer 70s-Pop, durch die Secondhand-Brille betrachtet: unprätentiöse Tempowechsel und große Melodien in Garagenästhetik bei Tennis' neuer Single.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.