Hanne Hukkelberg – „The Young And Bold I“ (Songpremiere)

Foto der norwegischen Musikerin Hanne Hukkelberg

Hanne Hukkelberg

Die Musik von Hanne Hukkelberg scheint zwar mit der Klangwelt von Björk oder Joanna Newsom verwandt zu sein, die Universen der Künstlerinnen berühren sich jedoch nur am Rande. In ihrer Musik verwandelt die norwegische Sängerin, Komponistin und Produzentin innere Bilder in Geschichten und spinnt wundersame Fäden zwischen Art-Pop, Folktronica und Jazz. Im Zentrum dieser experimentellen Soundgeflechte, in die auch Field Recordings aus Stadt- und Naturgeräuschen eingewebt sind, steht ihre Stimme. Deren Wandelbarkeit hat sie schon zur Zeit ihres Jazz-Musik-Studiums in den unterschiedlichsten Bandkontexten – von Free Jazz über Folk bis zu Heavy Metal – erprobt.

Auf ihrem kommenden sechsten Studioalbum „Birthmark“ bleibt die Norwegerin experimentierfreudig, aber erweckt auch ihre Liebe zu Soul und R&B, zu denen sie sich als Teenagerin hingezogen fühlte, zu neuem Leben. Die erste Single „The Young And Bold I“ feiert heute Premiere auf ByteFM. Das von ihrem Gesang getragene Klangspektakel verbindet einen Drum-’n‘-Bass-Beat mit dem Klavier ihrer Großmutter und lässt Samples von ihrem Sohn, der Schlagzeug spielt, sowie Balalaika-Aufnahmen aufeinandertreffen.

Hört Euch „The Young And Bold I“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

„Be ready to get confused“: „Debut“ von Björk wird 25 Jahre alt Der Mensch, betrachtet aus der Perspektive des Nichtmenschlichen: Mit ihrem ersten Album „Debut“ legte Björk vor 25 Jahren den Grundstein für eine einzigartige Solo-Karriere.
Hanne Hukkelberg – „Stardust“ „Stardust“, die mystische, unheimliche neue Single der norwegischen Komponistin Hanne Hukkelberg ist unser Track des Tages.
Joanna Newsom – „Divers“ (Album der Woche) „Divers“, das vierte Album von Joanna Newsom, ist ein in vielen Farben schimmerndes, faszinierendes Puzzle. Neben Harfe und Klavier greift die kalifornische Künstlerin zu Mellotron, Cembalo, Zither und Minimoog und schafft Klanggewebe, die auf den ersten Blick fragil scheinen, ab...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.