Ian Sweet (Jever Live Kneipenkonzert)

Foto von Ian Sweet

Ian Sweet (Foto: Kelsey Hart)

„Crush Crusher“, das zweite Album von Ian Sweet, beginnt ganz einsam. „It‘s a little bit of hiding / That‘s all it takes“, singt Jilian Medford mit zurückhaltender Stimme, begleitet von einer einzelnen Gitarre, in voller Konzentration und mit sich selbst im Reinen. Doch plötzlich kommt die Außenwelt: Explodierende Schlagzeugbecken und Wellen aus Fuzz-Gitarren brechen über ihr zusammen und ertränken ihre Stimme in einem Meer aus Noise.

Medford veröffentlicht schon seit über fünf Jahren als Ian Sweet Lo-Fi-Songs. Der Konflikt zwischen Innerem und Äußeren ist ein Motiv, das sich schon von Anfang an durch die Musik der US-Amerikanerin zieht. Um diese Thematik auch auf ihrem neuesten Album mit der nötigen Energie einzufangen, arbeitete sie mit dem Produzenten Gabe Wax zusammen, der auch schon Platten von Deerhunter, The War On Drugs und Soccer Mommy veredelte. Genau wie ihre Platten sind auch Medfords Konzerte ein schmaler Balanceakt zwischen introspektiver Intimität und brachialem Lärm, dem Blick nach Innen und dem Druck von Außen.

Am 31. Januar ist Ian Sweet zu Gast im Hamburger Aalhaus.

Das „Jever Live Kneipenkonzert – präsentiert von ByteFM im Aalhaus“ präsentiert hochwertige, international renommierte KünstlerInnen im intimen Rahmen vor „kleinem Publikum“. Vor ihrem Konzert sind die KünstlerInnen meist zu Gast im Programm von ByteFM.

Außerdem verlosen wir 3×2 Gästelistenplätze für das Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 25. Januar 2019 unter diesem Beitrag einen Kommentar und gebt im Feld für die E-Mail-Adresse bitte neben Eurer E-Mail-Adresse auch Euren vollen Namen an. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

ByteFM präsentiert auch die anderen Deutschland-Konzerte von Ian Sweet:

29.01.19 Köln – Bumann & Sohn
30.01.19 Berlin – Monarch
31.01.19 Hamburg – Aalhaus

Jever Live Kneipenkonzert

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto der Band Girl Ray.
    Auf ihrem Debüt servierten Girl Ray gemütlichen Indie-Pop-Schwarztee – doch ihr Nachfolger ist ein zum Tanzen animierender Schuss Sekt-Mate. Wir verlosen Gästelistenplätze....
  • Die US-amerikanisch-japanische Künstlerin Mitski Miyawaki
    Im Juni 2019 verkündete die US-amerikanische-japanische Künstlerin ihren Rückzug vom Tourleben. Nun veröffentlicht sie einen neuen Song für den Soundtrack des Horrorfilms „The Turning“. ...
  • Die ByteFM Jahrescharts 2015
    Wir haben gezählt, gerechnet und gesammelt: Welche Alben wurden 2015 am meisten bei ByteFM gespielt? Was sind darüber hinaus die ganz persönlichen Lieblinge der Moderatoren und Moderatorinnen? Hier findet Ihr alle Listen zum Nachlesen....


Diskussionen

7 Kommentare
  1. posted by
    Simon Christoph
    Jan 17, 2019 Reply

    Klingt toll, ich würde mich sehr über Gästelistenplätze freuen! 🙂

  2. posted by
    Cornelia Gerber
    Jan 18, 2019 Reply

    Ian Sweet und das in Berlin im Monarch. Dafür hätte ich super gerne Gästelisteplätze. Kann ich gewinnen?

  3. posted by
    Sabine Erbskorn
    Jan 24, 2019 Reply

    Ian Sweet (Jever Live Kneipenkonzert)

  4. posted by
    Jörg Horn
    Jan 25, 2019 Reply

    Das hört sich gut an, in Hamburg, da wäre ich gerne dabei.

  5. posted by
    Jessica Bock
    Jan 26, 2019 Reply

    Ich wäre sehr gerne dabei!

  6. posted by
    Peter Hinsch
    Jan 27, 2019 Reply

    Die Musik der Band ist klasse und das Aalhaus ein toller, intimer Konzertort; gerne wäre ich in Hamburg dabei!

  7. posted by
    Peter Hinsch
    Jan 27, 2019 Reply

    Stimmt, allerdings nicht böswillig und wahrscheinlich auch etwas zu spät…

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.