Jenny Hval (Ticket-Verlosung)

Foto von Jenny HvalJenny Hval (Foto: Jenny Berger Myhre)

Die Norwegerin Jenny Hval musste erst um die halbe Welt reisen, um herauszufinden, dass sie eine Künstlerin ist. Die musikalische wie künstlerische Initialzündung erfolgte nämlich im Rahmen eines Auslandsstudiums an der Universität von Melbourne, wo sie die Fächer Kreatives Schreiben und Performance belegte. Nach ihrer Rückkehr nach Norwegen veröffentlichte Hval ihre erste EP „Cigars“, damals noch unter dem Künstlernamen Rockettothesky. Obwohl sie sich als Solokünstlerin versteht, sucht die 36-Jährige ständig den Austausch mit anderen Kreativen: So ging sie mit der Noise-Rock-Band Swans auf Tour, arbeitete mit ihrer Landsfrau, der Sängerin Susanna Wallumrød, an Klanginstallationen oder gründete mit ihrem Lebensgefährten das Label Meddle Records.

Der künstlerische Ansatz von Jenny Hval ist ein ganzheitlicher, der sich nicht auf eine Ausdrucksform beschränkt: Sie lässt nicht nur in ihre Musik andere Kunstformen wie Poesie, Performance oder Film einfließen, sondern arbeitet nebenbei auch als freie Autorin und Kolumnistin. Auf ihrem aktuellen Album „Blood Bitch“, für das sich Hval in die Rolle eines Vampirs hineinversetzt und den weiblichen Körper zum Thema macht, verabschiedet sich die Künstlerin vom gewohnt perfektionistischen Ansatz vorheriger Platten und ist für ihre Verhältnisse geradezu Lo-Fi.

ByteFM präsentiert die Tour von Jenny Hval und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 23. Oktober mit dem Betreff „Jenny“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Jenny Hval spielt an folgenden Terminen in Deutschland:

26.10.16 Berlin – Kantine am Berghain
28.10.16 Hamburg – Kampnagel

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Ought
    Ought lernten sich in der lebendigen DIY-Szene in Montreal kennen. Auf ihr Debüt „More Than Any Other Day“ (2014) folgte dieses Jahr „Sun Coming Down“, das den Post-Punk der 80er-Jahre aufleben lässt, jedoch niemals Kopie ist, sondern eine neue Interpretation liefert und ähnlich ruppig wie sein Vorgänger klingt. ByteFM verlost Gästelistenplätze für die Tour....
  • Foto von Naytronix
    Naytronix, oder auch Nate Brenner, der eher unscheinbare Teil der verspielten Indie-Pop-Band tUnE-yArDs, kommt nach Deutschland auf Tour. Brenners Soloprojekt ist eine Mischung aus experimentellem elektronischen Synthie-Pop, funkigen Basslines und multikulturellen Einflüssen. ByteFM verlost pro Konzert 1x2 Gästelistenplätze....
  • Foto von Dralms
    Dralms ist das neue Projekt von Christopher Smith aus Vancouver. Die Musik ist weich, aber düster, eine Mischung aus Singer-Songwriter und experimentellen elektronischen Elementen, organisch und getragen von Smiths klarem Gesang. ByteFM verlost Gästelistenplätze für die Deutschland-Konzerte von Dralms....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.